PresseBox
Press release BoxID: 897228 (Conrad Electronic SE)
  • Conrad Electronic SE
  • Klaus-Conrad-Str. 1
  • 92240 Hirschau
  • http://www.conrad.biz
  • Contact person
  • Birgit Schoeniger
  • +44 (20) 8429-6554

Conrad Business Supplies mit neuem B2B-Gesamtkatalog "Technik, Service, Lösungen 2018/19"

Auf über 2.400 Seiten enthält der neue Katalog alles, was Technikbegeisterte, Entwickler oder Instandhalter brauchen

(PresseBox) (Hirschau, ) Conrad Business Supplies stellt seinen B2B-Gesamtkatalog „Technik, Service, Lösungen 2018/19“ für professionelle Einkäufer und Geschäftsführer aus Branchen wie Elektronik/Elektrik, Maschinenbau, Automobil, Energie, öffentliche Einrichtungen und Dienstleistungsgewerbe vor. Die Neuauflage dieses Standardwerks umfasst über 2.400 Seiten und steht erstmals im kostenlosen A4-Format mit Hardcover zur Verfügung neben dem gewohnten Blätterkatalog und der Download Version.

Unter dem Motto „Technik neu erleben: noch mehr professionelles Sortiment für die Ansprüche unserer Business-Kunden“ enthält der neue Katalog über 250 Seiten mehr als der Vorjahreskatalog und reflektiert somit den permanenten und beachtlichen Ausbau in vielen Sortimentsbereichen. Angefangen bei Arbeitsschutz (UVEX, Peltor) bis hin zu Installationstechnik wie Stecker & Kupplungen der Marke Schneider Electric, Artikel aus dem Bereich Überspannungsschutz der Marke Dehn & Söhne und vieles mehr.

Gegenüber dem vorhergehenden Katalog hat auch eine Erweiterung im Bereich der starken Marken stattgefunden. Dazu zählen zum Beispiel der neue Drucker RF 100XL, mehr Filamente und Computerkabel sowie -zubehör der Marke renkforce oder die TOOLCRAFT Lötstation-Serie ST-100. Letztere eignet sich aufgrund ihres robusten Aluminium-Strangguss-Gehäuses speziell für B2B- und Industriekunden.

Im neuen Katalog sind die Angebote weiterer führender Hersteller hinzugekommen, da Conrad Business Supplies größten Wert auf den Ausbau seines Sortiments legt. Zu den Neuzugängen zählen Stahlwille (Handwerkzeuge), Mennekes (elektrische Steckverbinder), Mersen (Sicherungen), TANOS und Sortimo (beide aus dem Bereich Betriebsausstattung und Koffersysteme) und viele mehr.

Highlights im Katalog sind beispielsweise das Smartphone für Handwerker CAT S61, das VOLTCRAFT-Oszilloskop DS601 mit Multi-Touch-Display sowie die SD microSDXC-Karte SanDisk Ultra® Class 10 mit 400 GB. Auch das iMac Pro mit Intel Xeon W Prozessor mit bis zu 18 Kernen gehört zu den Kataloghighlights. Abgerundet wird die Palette der Highlights mit Multimetern von Fluke und der Stromzange digital Fluke T6-600 zum Messen von Spannung ohne Messleitung.

Der neue B2B-Katalog ist als Ergänzung des Bauelementekatalogs von Conrad zu sehen und kann kostenlos bestellt werden. Im Katalog enthalten sind Warengruppen wie Entwicklungskits, Messtechnik, Netzgeräte, Spannungsversorgung, Automation, Pneumatik, Allmedientechnik, Löttechnik, Werkzeuge, Betriebsausstattung, Arbeitsschutz, Wartungs- und Reinigungsstoffe, Halbzeuge, Montagematerial, Kabel und Leitungen, Akkus, Batterien und Ladegeräte, Gebäudetechnik, Installations- und Lichttechnik, Lüftung, Heizung und Klima, Alarm, Überwachung, Computertechnik, Büro, Kommunikation, Unterhaltung, Foto, Empfangstechnik, KfZ, Navigation sowie Sound’n’Light.

Alle im Katalog enthaltenen Produkte werden ab einem Netto-Bestellwert von € 50 versandkostenfrei geliefert. Unter dem Namen „Business Plus+“ hat Conrad Business Supplies ein Rundumsorglos-Paket für Business-Kunden ausgearbeitet. Dieses umfasst Hauptvorteile wie zum Beispiel versandkostenfreie Lieferung (ein Jahr lang und ohne Mindestbestellwert), 36 Monate Langzeit-Garantie auf alle Artikel (§443 BGB), persönliche Servicehotline und Übertragbarkeit der Kundennummer auf bis zu fünf Besteller.

Stefan Fuchs, VP Business Supplies, Conrad, fasst zusammen: “Conrad bietet als einer der wenigen deutschen B2B-Distributoren einen umfassenden B2B-Gesamtkatalog, mit dem Kunden ihren gesamten Bedarf an Technik und Elektronik decken können. Mit dem Marketplace conrad.biz wird sicheres One-Stop-Shopping schon heute Realität“. Und weiter: „Auf dem Conrad Marketplace bieten wir Geschäftskunden noch mehr professionellen Service, eine noch größere Produktauswahl sowie den schnellen und einfachen Zugang zu allen relevanten Sellern und Produkten für ihr Business. Aktuell sind wir mit mehr als 1.200.000 Artikeln live – täglich werden es mehr. Bis Ende 2019 möchten wir 10.000.000 Produkte anbieten.“

Der neue Katalog kann kostenlos als A-4 Hardcover angefordert, online geblättert oder als Download herunter geladen werden unter: http://www.conrad.biz/kataloge

Conrad Electronic SE

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit über 1,2 Millionen Artikeln für Businesskunden auf dem Marketplace conrad.biz, rund 750.000 Artikeln für Privatkunden im Online-Shop conrad.de, 16 Millionen End- und Geschäftskunden sowie jährlich über 14 Millionen Besuchern in den deutschlandweit über 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz in Bayern einer der führenden Omnichannel-Anbieter für Technik.

Für Businesskunden ist das Unternehmen mit dem Marketplace conrad.biz sowie Filialen vor Ort, 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKatalogen, eProcurement-Lösungen, einem eigenen Außendienst sowie umfassenden PCB- und Produktservices ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Seit Ende 2013 verfügt Conrad zudem über eine vom TÜV Nord nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung und einen modernen EPA-Bereich, der den hoch professionellen Umgang mit elektrostatisch gefährdeten Bauelementen zeigt. Das Sortiment erweitert sich ständig und umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen über Messtechnik bis hin zu Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende Auswahl an Produkten führender Hersteller und starker Marken wie TRU COMPONENTS, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, C-Control, renkforce, SpeaKa Professional, sygonix, Conrad energy oder EMMERICH. Conrad Connect, die führende Projektplattform für das "Internet of Things (IOT)", ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für Privatkunden gehört conrad.de mit durchschnittlich 9 Millionen Visits im Monat seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.