Neues Rugged Tablet DT313Y bietet Panel-PCs und Laptops als HMI ernsthaft Paroli

Leuchtstarkes, nach IP65 und MIL-Standard zertifiziertes Tablet mit vielen Konnektivitätsmöglichkeiten und ansteckbarer vollwertiger Tastatur

(PresseBox) ( München, )
DT313Y, die neuste Generation des 13,3 Zoll Full-Rugged-Tablets von DT Research, kommt als ernstzunehmende Alternative zu Panel-PCs und Laptops und damit zur Verwendung als Human-Machine-Interface auf den Markt. Das Tablet wird von Intel-Prozessoren der Core-i Serie, mit vier Kernen und der achten Generation angetrieben. Speicherseitig kann man bis zu 32 GB RAM und 2 TB SSD verbauen. In dem 27 x 33,5 cm großen Chassis ist ein 13,3 Zoll großes LED-Display mit einer Helligkeit von 1000 cd/m² verbaut. Zahlreiche Schnittstellen lassen keine Konnektivitätswünsche offen: Das DT313Y integriert unter anderem für die Industrie wichtige Interfaces wie Ethernet (RJ45), USB-C sowie USB 3.0. Außerdem ermöglicht das Tablet den Einsatz von Smartcards zur Authentifizierung. Entsprechende Militärnormen und IP-Standards bescheinigen dem DT313Y Vibrations- und Fallschutz, EM-Verträglichkeit sowie IP65-Wasser- und Staubdichtigkeit. Der wahlweise 60 Wh oder 90 Wh starke Akku ist im laufenden Betrieb wechselbar und bringt das DT313Y auf eine Laufzeit von acht beziehungsweise zwölf Stunden. Optional sind unter anderem eine ansteckbare QWERTZ-Tastatur erhältlich, die das Tablet zu einem vollwertigen Laptop macht, sowie ein Digitizer-Stift, der handschriftliche Anmerkungen und Unterschriften erlaubt. Das DT313Y ist ab sofort bei dem Münchner Value Added Distributor Concept International erhältlich.

Starker Rechenknecht mit breitem Konnektivitätsangebot
Das DT313Y hat wahlweise einen Quad Core i5- oder i7-Prozessor von Intel verbaut, der auf eine Taktfrequenz von 3,4 beziehungsweise 4,0 GHz kommt. Als RAM ist eine Konfiguration zwischen 8 und 32 GB möglich. Der interne Flash-Speicher kann zwischen 256 GB und 2 TB gewählt werden. Diese Konfigurationen erlauben selbst hoch-rechen- und speicherintensive Anwendungen, wie 3D-Graphik und Forensik. Das DT313Y integriert sich dank Windows 10 IoT Enterprise problemlos in bestehende IT-Infrastrukturen.

Für Flexibilität in puncto Konnektivität sorgen Interfaces für Ethernet (Gigabyte-LAN-Anschluss), WLAN und drei Mal USB 3.0. Darüber hinaus bietet das DT313Y stromsparendes Bluetooth 4.2 LE sowie optional Longe Range Bluetooth, welches Reichweiten bis 100 Meter erlaubt. Über USB-C kann der Rugged-Tablet-PC in kürzester Zeit geladen werden. Auch der Daten-Transfer kann über diese Schnittstelle mit bis zu 5 Gbit/s (USB 3.1 Gen-1) erfolgen. Um „Always online“ arbeiten zu können, ist das DT313Y optional mit LTE-Modul erhältlich. Ein Slot für Smartcards und optional verfügbare integrierte Tag-Reader ermöglichen es Mitarbeitern, sich sicher und unkompliziert mit ihren gängigen Zugangsmitteln, wie Firmenausweise, oder mittels induktiven Mifare- und Legic-Karten am Tablet anzumelden.

Gestochen scharfe Bilder und Lesbarkeit im Sonnenlicht
Das 13,3 Zoll große Touchdisplay des DT313Y sorgt mit einer extremen Helligkeit von 1.000 cd/m² und einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln für Lesbarkeit im Sonnenlicht bei scharfer Bilderqualität. Der Bildschirm ist außerdem kapazitiv touchfähig, kann also ähnlich flott und komfortabel wie ein Smartphone bedient werden. Das Tablet beherrscht außerdem wichtige, von der Industrie geforderte Display-Features. So kommt der Touchscreen mit Handschuhen und einem Digitizer-Stift, der handschriftliche Anmerkungen oder Unterschriften erlaubt, zurecht. Auch bei Regen.

Robustes Leichtgewicht, das nicht aufträgt
Das DT313Y ist bestens an raue Umgebungen angepasst. Dafür sorgen die Wasser- und Staubdichtheit nach Schutzklasse IP65 sowie die Militärnormierung MIL-STD-810G für Stoß- und Vibrationsschutz. Der MIL-STD 461F-Standard bescheinigt dem Gerät besonders gute elektromagnetische Verträglichkeit, eine wichtige Eigenschaft beispielsweise in der Automobilindustrie und im medizinischen Bereich, wo andere elektronische Geräte nicht durch elektromagnetische Felder beeinträchtigt werden dürfen. Dank Alu-Magnesium-Gehäuse kommt das DT313Y auf lediglich 1,8 kg Gewicht. Mit einer Gehäusedicke von etwas mehr als 2 cm ist das DT313Y ebenso portabel wie ein kleiner Laptop.

Hot-Swap-Akkutausch für Non-Stop-Arbeiten
In puncto Energieversorgung ist das DT313Y flexibel: Der Akku (60 Wh oder 90 Wh) bringt es auf eine Laufzeit von bis zu acht beziehungsweise bis zu zwölf Stunden. Er kann aufgrund eines fest verbauten Pufferakkus im laufenden Betrieb getauscht werden und erlaubt somit ein effizientes, unterbrechungsfreies Arbeiten. Über den eingebauten USB-C-Anschluss lässt sich das DT313Y wieder schnell mit Strom versorgen.

Optionale Features machen das Rugged Tablet zum Ersatz für Panel-PC und Laptop als HMI
Eine Wand- beziehungsweise Fahrzeughalterung sowie eine ansteckbare vollwertige deutsche Tastatur mit integrierter Dockingstation (2x USB, 1x Ethernet, 1x HDMI und USB-C) eröffnen Möglichkeiten, die weit über Features von Laptops oder Panel-PCs im HMI-Bereich hinausgehen. Weiterhin sind ein 2D-Barcodescanner, ein zentimetergenaues u-blox M8 GNSS-Modul sowie eine frontseitige 2 Megapixel-Kamera und eine rückseitige 8 Megapixel-Kamera mit Autofocus und LED-Licht erhältlich. GNSS-Modul und Kamera ermöglichen beispielsweise die sehr genaue Dokumentation von schadhaften Stellen in Produktionsanlagen.

„Mit dem DT313Y bringt DT Research ein Rugged-Tablet auf den Markt, das bestens auf raue Umgebungen und die Nutzungsbedürfnisse der Industrie zugeschnitten ist. Das DT313Y ist Tablet, Panel-PC und Laptop in einem und passt sich dem jeweils erforderlichem Nutzungsszenario flexibel an“, ordnet Werner Drescher, Business Development Manager bei Concept International, das neue Gerät ein. Weiterhin kommentiert der erfahrene Tablet-Experte: „Die Konnektivitätsvielfalt beim DT313Y ist besonders. Neben gängigen Interfaces hat DT Research auch für die Industrie sehr wichtige Schnittstellen wie RJ45, USB-C und einen Smartcard-Slot verbaut.“

Preis und Verfügbarkeit
Das DT313Y rundet die Rugged-Tablet-PC-Serie von DT Research, welche nun neben 10,1, 11,6 und 14 Zoll auch ein Gerät mit 13,3 Zoll umfasst, ab. Das Rugged-Tablet ist ab sofort über den Value Added Distributor Concept International erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt bei 2.300 Euro netto. Reseller profitieren von attraktiven Konditionen und Services. Dazu gehören die Unterstützung des Roll-outs im Rahmen des Total Preparation Services sowie auf Wunsch eine erweiterte Garantiezeit von drei anstelle der sonst üblichen zwei Jahre. Darüber hinaus bietet Concept International ein Rundumsorglospaket mit Versicherungsschutz auf Leasing- oder Kaufbasis an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.