Investition in die Zukunft wird reichlich belohnt

(PresseBox) ( Karlsfeld, )
COMPASS systems, PROCAD und Microsoft Deutschland haben einen Wettbewerb ausgeschrieben, um die Implementierung von Produktdaten-Management Systemen im Mittelstand zu fördern. Teilnehmen können alle mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit maximal 1.000 Mitarbeitern und Firmensitz in Deutschland. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2004.

Vier Kategorien von Projekten werden bewertet:
1. PDM-Projekte in Planung und Konzeption
2. PDM-Projekte in der Implementierungs- und Optimierungsphase 3. PDM-Projekte im produktiven Einsatz (Best Practice)
4. PDM-Förderpreis für Hochschulen

Die Teilnahme ist einfach: Bewerber melden sich bis zum 31.5.2004 mit ihren Firmendaten und einer Kurzbeschreibung des Projektes über die Homepage www.pdm-produktiv.de an. Die eigentliche Dokumentation des Projektes umfasst nicht mehr als 10 Seiten und muss erst ein paar Monate später eingereicht werden. Im Anschluss kürt eine Jury aus unabhängigen Fachzeitschriften, Wissenschaft und Wirtschaft die Sieger.

Und das gibt es zu gewinnen:
1.Preis: Software im Wert von € 20.000 (alternativ € 7.000
Bargeld)
2.Preis: Software im Wert von € 10.000 (alternativ € 3.000
Bargeld)
3.Preis: Software im Wert von € 7.000 (alternativ € 2.000
Bargeld)

Zusätzlich nehmen alle Gewinner-Teams an einer zweitägigen Land Rover Off Road Expedition in Ungarn teil. Auf dieser Tour lernen die Teilnehmer beinahe alles über Fahren und Navigieren im freien Gelände. Feld- und Waldwege, Schlammlöcher, Panzerpisten und Steilhänge - nach diesem Abenteuer durch malerische Landschaften, wunderschöne Dörfer und Naturparks wird ihnen keine Strecke mehr zu schwierig erscheinen.

Noch wichtiger als die tollen Preise dürfte sein: Alle Teilnehmer erhalten nicht nur von Seiten der Initiative, sondern auch von Fachleuten Unterstützung, die ihnen den Weg zur Implementierung erleichtern. Das Institut für Maschinenbau an der Universität Magdeburg unter Professor Vajna gehört zu den führenden Einrichtungen, die sich seit etlichen Jahren intensiv mit dem Thema PDM und Produktlebenszyklus Management befassen. Studentische Berater von Microsoft und die Homepage der Initiative (www.pdm-produktiv.de) stellen überregional den Kontakt zu angehenden Spezialisten in Hochschulen her, die möglicherweise in Form von Diplomarbeit oder Praktikum Teilaufgaben eines PDM-Projektes übernehmen können.

Durch die Einbindung von Microsoft Business Solutions ergibt sich die Möglichkeit, PDM und ERP von vornherein in einer für den Mittelstand passenden Form zu integrieren. Und der VDMA sorgt für intensiven Erfahrungsaustausch mit anderen mittelständischen Unternehmen, die sich die gleiche Aufgabe gestellt haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.