PresseBox
Press release BoxID: 144833 (CommuniGate Systems GmbH)
  • CommuniGate Systems GmbH
  • Schlüterstrasse 37
  • 10629 Berlin
  • https://www.communigate.com/de/
  • Contact person
  • Livia Krentel
  • +49 (89) 173019-25

2007 war Konvergenz - 2008 ist Mobility

Mobility steht im nächsten Jahr bei CommuniGate Systems an erster Stelle

(PresseBox) (Greifenberg, ) Das Jahr 2007 war für CommuniGate Systems besonders in Europa mit einem Umsatzwachstum von 40 Prozent ein sehr erfolgreiches Jahr. Besonders nachgefragt waren VoIP-Features, Unified Communications und der Web-Client Pronto!, der alle Arten der Internetkommunikation in einem einzigen Nutzerinterface vereint. Für 2008 erwartet CommuniGate Systems ein anhaltendes starkes Wachstum.

Anfang 2008 wird die Kommunikationsplattform CommuniGate Pro 5.2. mit Active Sync auf den Markt kommen. Durch Active Sync werden alle E-Mails, Kalendereinträge und Kontakte direkt vom Server auf das Smartphone synchronisiert, ohne Einsatz einer dritten Software. CommuniGate Pro ist eine erweiterbare Unified Communications Plattform, die durchgängig auf Standards basiert und problemlos Anwendungen jeder Größe unterstützt – von 5 Anwendern bis hin zu fünf Millionen.

"Der Flash-Client Pronto! hat sich äußerst positiv auf unser Geschäft ausgewirkt. Aber wir erwarten auch großen Zuspruch für die CommuniGate Pro Version 5.2, damit 2008 das Jahr für echte Mobilität in der Internetkommunikation wird,", erklärt Dr.-Ing. Thomas M. Fleissner, Managing Director EMEA von CommuniGate Systems. "Insgesamt bleibt die Entwicklung der IP-Kommunikation sehr schnell und spannend. Wir werden uns noch einigen Herausforderungen im so genanten Web 3.0 oder 4.0 stellen müssen," so Dr.-Ing. Thomas M. Fleissner, Managing Director EMEA von CommuniGate Systems.

Was war - was kommt? CommuniGate Systems analysiert die Phasen des Internets und wagt einen Blick auf das Web 4.0.

Web 1.0 war. In den Jahren 1990 bis 2004 hat das Internet Informationen verteilt und über E-Mail, Groupware sowie Peer-to-Peer Portale ausgetauscht. Als technische Basis dienten POP, IMAP, FTP und HTML.

Web 2.0 ist. Den Zeitraum von 2004 bis 2010 kann man mit dem Buzz-Wort Web 2.0 betiteln. Das Internet vernetzt Menschen weltweit miteinander. Texte, Bilder und Töne wandern in Sekundenschnelle rund um den Globus. SIP, XMPP, RSS, SOA, XML, Flash und Ajax dominieren die Web-Szene.

Web 3.0 kommt. Von 2010 bis 2015 erwartet CommuniGate Systems das semantische Web mit dem Ziel Wissen intelligent zu vernetzen. Schlagworte sind hier: "active" Mashups, semantische Suche, Social Media-Sharing, Lightweight Collaboration und das Web als Datenbank. Das technische Fundament stellen OWL/RDF, XML und Flash-Plattformen.

Web 4.0 vielleicht. Ab 2015 wird möglicherweise vom universellen Web gesprochen, mit semantischen Communities und intelligenten Web-Agenten, die lernen können und durch intelligente Verknüpfungen das Leben erleichtern.

Die CommuniGate Pro Enterprise Suite mit Pronto! ist für Installationen bis zu fünf Anwendern kostenlos unter: www.communigate.com/community erhältlich. Pronto! ist ein schlanker und leicht bedienbarer Web-Client, der auf Adobe Flash- und Flex 2-Technologie basiert. Für 25 User gibt es die CommuniGate Pro Enterprise Suite ab 637 Euro zzgl. MwSt.. ISPs, Breitband- und mobile Anbieter wenden sich bezüglich der Preise bitte an: europe@communigate.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.