Neu bei comdirect: "Bei-uns-sind-Sie-sicher-Versprechen"

Für sorgenfreies Online-Banking

(PresseBox) ( Quickborn, )
Moderne Legitimationsverfahren beim Online-Banking wie beispielsweise mobileTAN oder photoTAN gelten als besonders sicher. Mit dem neuen "Bei-uns-sind-Sie-sicher-Versprechen" weitet die comdirect bank jetzt die Sicherheit für ihre Kunden aus: Sollte einem Kunden aufgrund einer unrechtmäßigen Transaktion eines Dritten ein finanzieller Schaden entstehen, so erstattet comdirect die Summe vollständig.

"Aufgrund unserer hohen Sicherheitsstandards können sich comdirect Kunden beim Online-Banking sehr sicher fühlen", sagt Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect. "Sollte es dennoch einmal zu einem finanziellen Schaden kommen, dann können sie sich darauf verlassen, dass sie den Geldbetrag von uns erstattet bekommen."

Mit nur wenigen Vorkehrungen kann jeder Kunde darüber hinaus das Risiko eines Schadensfalls eindämmen, etwa durch die Nutzung eines aktuellen Virenscanners mit Firewall. Zudem sollten sämtliche Updates für das Betriebssystem und die Programme installiert werden - damit wird Schadprogrammen wie beispielsweise Trojanern der Zugriff deutlich erschwert.

Das "Bei-uns-sind-Sie-sicher-Versprechen" gilt, wenn der entstandene Schaden weder absichtlich noch grob fahrlässig verursacht wurde. Kunden sollten daher beispielsweise ihre Zugangsdaten oder TAN-Nummern nicht für andere zugänglich machen. Auch sollten sie Schäden direkt der Polizei und comdirect melden.

Weitere Informationen zum "Bei-uns-sind-Sie-sicher-Versprechen" sowie zu den TAN-Verfahren bei comdirect finden Sie unter den folgenden Links:

http://www.comdirect.de/cms/sicherheit-sicherheitsversprechen.html
http://www.comdirect.de/cms/sicherheit-pin-tan.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.