Collano Spezialklebstoffe

ICE 2013, 19. - 21. März, München

(PresseBox) ( Sempach-Station, )
Collano präsentiert auf der ICE (Halle A5, Stand 716) innovative Spezialklebstoffe für anspruchsvolle Applikationen wie Sicherheitstaschen und -etiketten, Hochleistungsklebebänder und Spezialverpackungen. Der Schweizer Klebstoffspezialist zeigt auch neuartige Möglichkeiten zur Vernetzung von strahlenhärtenden Klebstoffsystemen.

Im Messefokus stehen alternative Vernetzungsmöglichkeiten strahlenhärtender Klebstoffe für Etiketten, Klebebänder und andere Selbstklebeanwendungen. Collano zeigt den technischen und kommerziellen Nutzen neuer Lösungen.

Collano «Sicherheitsklebstoffe»

Klebstoffe spielen bei der Herstellung von Dokumententaschen und bei der Integration von Sicherheitselementen eine zentrale Rolle. So bieten Collano «Sicherheitsklebstoffe» umfassende Lösungen in den folgenden Anwendungsgebieten: Smart Cards, Sicherheits- und Hologrammetiketten, Sicherheitsverschlüsse, Smart Packaging und Produktschutz. Dazu gehören auch Klebstoffanwendungen mit verdeckten oder verschlüsselten Sicherheitsmerkmalen.

Haftklebstoffdispersionen

Die Haftklebstoffdispersionen sind markterprobt und setzen neue Massstäbe bezüglich leichter Ablösbarkeit auf schwierigen Oberflächen, Abwaschbarkeit oder Wasserbeständigkeit. Sie eignen sich für Hochleistungsklebebänder, Spezialetiketten, Sicherheitsanwendungen und Klebebänder für luftdichtes Bauen.

Umweltfreundliche Klebstoffe für Klebebänder

Die neue Generation UV-vernetzender Haftklebstoffe und die wässrigen Collano DP Klebstoffe sind lösemittelfrei, emissions- und geruchsarm. Zudem verfügen sie über sehr gute Alterungs- und Lichtbeständigkeit und werden für wiederablösebare oder permanent haftende Klebebänder eingesetzt. Ideal auch für Substrate mit niedrigen Oberflächenenergien. So bieten Collano Klebstoffe Lösungen für High-Performance Klebebänder für die Bauindustrie, Verschluss-Klettbänder, Sicherheitstaschen , Lebensmittelverpackungen etc.

Auf und zu, auf und zu, auf und zu

Wiederverschliessbare Lebensmittelverpackungen stellen hohe Anforderungen an Klebstoffe: Hervorragendes Öffnungs- und Schliessverhalten, Einhalten von lebensmittelrechtlichen Vorgaben hinsichtlich Migration, Geruchs- und Geschmacksneutralität. Collano betreut diesen Markt seit Jahren mit Kautschuk basierten Haftschmelzklebstoffen, UV vernetzenden Acrylatklebstoffen und Dispersionsklebstoffen.

Collano's Technologievielfalt

Die breite Technologie-Palette von Collano umfasst feuchtigkeitsvernetzende Schmelzklebstoffe (Collano® A7 Serie), feuchtigkeitshärtende PUR-Schmelzklebstoffe, UV-vernetzende Haftschmelzklebstoffe (Collano® UV N1 Serie), thermoplastische Klebefilme, wärmereaktivierbare Klebstoffe, wässerige Klebstoffe, reaktive Systeme, Kautschuk basierte Haftschmelzklebstoffe.

Fachberatung und Detailinformationen sind auf der ICE in München am Collano Stand 716 in Halle A5 erhältlich oder direkt unter LTP@collano.com.

Intelligent kleben. Mit dem Ziel, die Kunden dank intelligenten Klebeverbindungen erfolgreich zu machen, entwickelt und vermarktet Collano Spezialklebstoffe für innovative Anwendungen in den Bereichen Bau, Composites, Label/Tape/Packaging, Protective Adhesive Systems, Textilien und Schaumstoff. Collano Adhesives engagiert sich mit Begeisterung für neue Klebetechnologien zur Steigerung von Qualität, Produktivität und Sicherheit. Collano Adhesives gehört zur Collano Gruppe mit weltweit 333 Mitarbeitenden und einem Umsatz von EUR 91 Mio.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.