EVRY erweitert sein Angebot im Corporate Banking mit der Einführung eines Financial Dashboards

(PresseBox) ( Erkrath, )
EVRY ist eine Partnerschaft mit CoCoNet eingegangen, um sein Angebot für Banken und Geschäftskunden zu erweitern. Mit der Einbindung von CoCoNet‘s Financial Dashboard in das eigene Produkt ermöglicht EVRY seinen Bankkunden aus dem Corporate Bereich eine komfortablere Verwaltung und Darstellung komplexer finanzieller Sachverhalte.

Mit immer leichter werdendem Zugriff auf große Datenmengen im Finanzbereich wird es für Unternehmen zunehmend wichtiger komplexe Zusammenhänge und Daten benutzerfreundlich darstellen zu können. Die smarten Dashboards, die EVRY und CoCoNet nun für Banken im Corporate Sektor auf den skandinavischen Markt bringen, bieten großen Firmen eine flexible Lösung mit der sie sich einen klaren Überblick über Ihre Finanzdaten verschaffen können. Die Dashboards stellen Finanzdaten übersichtlich dar und ermöglichen intuitive Workflows. Analyse, Planung und Datennachverfolgung werden so zum Kinderspiel.


CoCoNet ist seit 1984 kontinuierlich gewachsen und kann auf langjährige, vertrauensvolle Partnerschaften mit vielen führenden europäischen und internationalen Banken zurückblicken. Die Produkte und Lösungen sind international zertifiziert und haben sich bei renommierten Banken im Bereich Firmen- und Geschäftskunden bewährt.

„CoCoNet‘s Financial Dashboard ist eine benutzerfreundliche Lösung, die unser Angebot im Corporate Banking optimal erweitert. Durch die Kombination unserer Erfahrung auf dem skandinavischen Bankensektor mit CoCoNet‘s bewährter Dashboard-Lösung wollen wir skandinavischen Banken das optimale Produkt zur Verfügung stellen. Die Banken können ihren Bestandskunden ein breiter gefächertes Angebot für verschiedene Geschäftsbereiche anbieten und erhalten gleichzeitig ein leistungsstarkes Werkzeug für die Kundenakquise,“ so Wiljar Nesse, EVP Financial Services von EVRY.

„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit EVRY, einem der führenden IT-Dienstleister und Anbieter von Softwarelösungen in Skandinavien. Zusammen können wir Banken im Geschäftskundenumfeld dabei unterstützen ihre Customer Experience zu verbessern und ihren Kunden innovative Produkte anzubieten. Mit unserer gemeinsam entwickelten Lösung können Banken von EVRYs und CoCoNets Erfahrungen und Expertise im Corporate Banking und der Softwareentwicklung profitieren. Das Ziel unserer Zusammenarbeit ist eine neue Generation digitaler Banklösungen für den skandinavischen Markt,“ erklärt Oliver Olmesdahl, CEO bei CoCoNet.

Die Dashboards können optimal auf die Benutzerbedürfnisse abgestimmt werden: Anwender können sich ihre eigene Auswahl an Widgets zusammenstellen und diese nach ihren Wünschen per Drag&Drop anordnen. Durch Voreinstellung von Präferenzen wie Zeitfenster, Konten und Währungen kann jedes Widget so angepasst werden, dass es nur die wichtigsten Informationen anzeigt. Die Visualisierung von Finanzdaten in einem einfachen und intuitiven Dashboard hilft großen Unternehmen beim Aufspüren von Trends und Mustern, und unterstützt sie somit bei unternehmerischen Entscheidungen.

Über EVRY
EVRY ist einer der führenden IT-Dienstleister und Softwareanbieter in den nordischen Ländern und hat mehr als 10.000 Kunden im privaten und öffentlichen Sektor. Täglich nutzen mehr als fünf Millionen Menschen in den nordischen Ländern die von EVRY gelieferten Lösungen. Durch seine starke lokale Präsenz und seine fundierten technologischen und kommerziellen Kenntnisse ist EVRY eine treibende Kraft für Innovation und Modernisierung bei seinen Kunden. EVRY verzeichnete 2017 einen Umsatz von 12,6 Milliarden NOK und beschäftigt 8.500 Mitarbeiter in neun Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Fornebu bei Oslo, und das Unternehmen ist an der Osloer Börse notiert. www.evry.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.