CMS Hasche Sigle berät Gruner + Jahr beim Verkauf ihres Zeitschriftengeschäfts in Polen

(PresseBox) ( Hamburg, )
Gruner + Jahr hat zusammen mit Bertelsmann und Constanze (Jahr-Gruppe) ihre Beteiligungen an verschiedenen polnischen Gesellschaften, die das G+J-Zeitschriftengeschäft in Polen betreiben, an Burda International GmbH verkauft. Die polnischen G+J-Gesellschaften geben unter anderem so bekannte Titel wie Gala, Glamour und National Geographic heraus. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Ein Team um Coporate Partner Dr. Henrik Drinkuth hat Gruner + Jahr bei der grenzübergreifenden Transaktion beraten.

Berater Gruner + Jahr
CMS Hasche Sigle
Dr. Henrik Drinkuth, Corporate/M&A, Lead Partner
Andre Nolting, Corporate/M&A

CMS Cameron McKenna
Karolina Siedlik, Corporate/M&A
Associates: Blazej Zagorski, Corporate/M&A
Mikolaij Plaskowski, Antitrust
Monika Dmochowska, Employment Law

Gruner + Jahr AG & Co KG
Dr. Frank Ludwig
Dr. Martin Soppe

Berater Burda
Kanzlei Prof. Schweitzer
Tiemo Schwarz
PricewaterhouseCoopers
Beata Kiedlowicz, Rafal Kowalski

Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/CMSHascheSigle
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.