CMS Hasche Sigle berät FirstService bei der Übernahme der Mehrheit an Colliers München und Colliers Stuttgart

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die kanadische FirstService Corporation, der weltweit drittgrößte Dienstleister für Gewerbeimmobilien, hat die Mehrheit an Colliers Schauer & Schöll GmbH, München, sowie Colliers Bräutigam & Krämer GmbH, Stuttgart, erworben. Damit ist der börsennotierte Konzern erstmals auch auf dem deutschen Markt aktiv. Die Übernahme betrifft die Standorte von Colliers in München, Stuttgart und Berlin.

Ein international erfahrenes Team um Leadpartner und M&A-Experten Dr. Peter Baisch hat die FirstService Corporation bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Das Property-Management-Unternehmen FirstService verwaltet mehr als 213 Millionen Quadratmeter an Wohn- und Gewerbeimmobilienflächen über drei branchenführende Dienstleistungsplattformen. Weltweit setzte der Konzern zuletzt mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar um und beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Peter Baisch, M&A, Lead Partner
Dr. Anton Maurer, Client Relationship Partner
Dr. Florian Hofer, M&A
Nicole Gerstle, M&A
Dr. Peter Wende, M&A
Dr. Antje-Kathrin Uhl, Employment
Eva Schäfer-Wallberg, Employment
Dr. Klaus Ikas, IP
Dr. Nikolai Ticic, IP
Dr. Dirk Rodewoldt, Real Estate
Birgit Engel, Real Estate
Dr. Axel Funk, IT
Dr. Ulrich Becker, IT
Dr. Michael Bauer, Antitrust
Kirsten Baubkus, Antitrust
Dr. Winfried Schnepp, Insurance
Martin Monsig, Insurance

Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/CMSHascheSigle
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.