Clifford Chance berät Grammer AG beim Joint Venture mit Jiangsu Yuhua Automobile Parts

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat die Grammer AG, Amberg/Oberpfalz, bei der Vereinbarung eines Joint Ventures mit der chinesischen Jiangsu Yuhua Automobile Parts Co. Ltd. (Yuhua), zur Herstellung und zum Vertrieb von Sitzen für Lkw und Busse in China beraten. Grammer wird mit 60 Prozent und Yuhua mit 40 Prozent an dem Joint Venture beteiligt sein. Das Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz in Jiangyin, China, wird unter Grammer Seating (Jiangsu) Co. Ltd., firmieren.

Die Grammer AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für Pkw- Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroad-Nutzfahrzeuge, Lkw, Busse und Bahnen. Sie ist weltweit in 18 Ländern mit über 30 Produktions- und Vertriebsstandorten vertreten.

Das Joint Venture ermöglicht der Grammer AG den schnellen und langfristigen Einstieg in China - dem weltweit größten Lkw-Markt.

Yuhua, ein etablierter chinesischer Zulieferer von Komponenten und Systemen für Nutzfahrzeuge und Pkw, bringt eine neue Produktionsstätte sowie sein bestehendes Lkw- Sitzgeschäft und eine etablierte Kundenbasis in das Joint Venture ein.

Das Beratungsteam von Clifford Chance bestand aus den Partnern Stefanie Tetz (Corporate, München) und Glen Ma sowie Associate Karen Xu (beide Corporate, Shanghai).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.