Bei Gerolsteiner sprudelt kein Spam mehr

26.000 Spam-Emails landeten in den Fängen von MAILsweeper

(PresseBox) ( Hamburg, )
Als wirksamer Staudamm gegen eine Flut unliebsamer Werbe-Emails mit all ihren belästigenden oder gar gefährlichen Anhängen hat sich der Einsatz von Clearswifts MAILweeper for SMTP bei der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co KG erwiesen. Das im Jahr 2000 installierte System nahm bis heute knapp 26.000 Spam-Emails in Gewahrsam.

„Besonders in einem international operierenden Unternehmen wie der Gerolsteiner ist eine gesicherte Kommunikation mit Kunden und Partnern von entscheidender Bedeutung“, so Michael Lehnert Netzwerkbeauftragter beim Marktführer der Mineralbrunnenbranche. „Bei der Auswahl des Content Security Systems haben wir vornehmlich auf Zuverlässigkeit und einfache Handhabung geachtet.“
Die individuelle Konfigurierbarkeit von Clearswifts MAILsweeper ermöglicht es dem Unternehmen außerdem, für jeden Mitarbeiter und jede Datei-Art den nötigen Filter einzusetzen. So können beispielsweise Bild-Dateien ausschließlich für die Marketing-Abteilung freigegeben, für alle anderen jedoch gesperrt werden.

Um den Anteil an unerwünschten Emails auch langfristig so gering wie möglich zu halten, greift die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG auf Clearswifts „Spam Active“ zurück. Die aus aktuellen Spam Definitionen bestehende Datei wird von MAILsweeper genutzt, um auch die neuesten Spam Nachrichten zu erkennen. Diese werden entweder in Quarantäne gestellt, gelöscht oder mit einem Spam-Warnhinweis für den Empfänger versehen.

„Im Durchschnitt filtert MAILsweeper in unserem Hause täglich bis zu fünf Viren und zirka 20 Links zu pornografischen Inhalten. Auf den Einsatzzeitraum gerechnet ergibt sich daraus eine deutliche Steigerung der Produktivität und eine effizientere Auslastung unserer Server,“ freut sich Michael Lehnert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.