Wenn das Handy streikt statt startet

Xonio.com hilft beim Handy-Einstieg

(PresseBox) ( München, )
Die Freude übers neue Handy verfliegt oft schon kurz nach dem Auspacken: Das neue Gerät startet nicht, verschickt keine Nachrichten oder macht auf dem Weg ins Internet schlapp. Allen Ein- und Umsteigern hilft jetzt das Handy-Portal Xonio.com mit einem großen Ratgeber.

In diesem werden die zwölf wichtigsten Fragen beantwortet, die jeden Handy-Besitzer beschäftigen, wenn er ein neues Gerät zum ersten Mal in Betrieb nimmt – oder endlich die volle Funktionsvielfalt seines Mobiltelefons nutzen will. "Probleme bereiten neben der SIM-Karte auch der Versand von MMS-Nachrichten, die E-Mail-Einstellungen und das Übernehmen von Kontakten", sagt Uwe Baltner, Chefredakteur von Xonio.com.

Weitere Themen des Ratgebers sind der Umgang mit SIM-Lock und Branding, Diebstahlschutz und die Möglichkeit, das Handy gegen Verlust und Beschädigung zu versichern. Aber auch das wichtige Thema "Passende Tarife und Verträge für jeden Telefonier-Typ" wird nicht ausgespart, denn gerade Einsteiger wählen oft für sie unpassende Tarife.

Darüber hinaus erklärt Xonio.com allen Handy-Nutzern, wie sie die Multimedia- und Entertainment-Fähigkeiten ihres Telefons ausreizen können, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen. Uwe Baltner: "Wir zeigen, wie Handy-Nutzer kostenlos an Spiele, Hintergrundbilder, Töne und Software für ihr neues Gerät kommen." Zumindest dieser Punkt dürfte auch fortgeschrittene Handy-Nutzer für den Einsteiger-Ratgeber interessieren.

Mehr Informationen finden Sie unter www.xonio.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.