Ford baut Zusammenarbeit mit CHEP in Europa aus

(PresseBox) ( Köln, )
In Europa werden Ford und CHEP künftig noch enger zusammenarbeiten. Der Automobilbauer nutzt schon seit vielen Jahren die Container- und Paletten-Services von CHEP in Fabriken in ganz Europa, der Türkei und Russland. In diesen Regionen unterstützt CHEP das Unternehmen außerdem dabei, den Ford-eigenen Pool, bestehend aus großen zusammenlegbaren Behältern, zu managen.

Der Autobauer wird künftig außerdem in Nordamerika produzierte Automobilkomponenten in CHEP Containern nach Europa transportieren. Die Behälter kommen schon in Montage- und Motorenwerken sowie Getriebe- und Stanzwerken zum Einsatz. Diese Vorgehensweise kommt der gesamten Lieferkette zugute, weil die standardisierten CHEP Container allen Beteiligten entlang der Lieferkette die Arbeit und den Weitertransport erleichtern.

Daneben wird CHEP bei Ford weiter Systeme implementieren, die die Arbeitsabläufe in der Logistik optimieren, darunter SAP Managed Service, Six Sigma und RFID.

"Wir freuen uns, dass Ford uns als wichtigen Logistikpartner schätzt", sagt Rainer Sandow, Vice President, Automotive, CHEP Europe. In diesen für die Automobilindustrie schwierigen Zeiten müssen OEM und Zulieferer Kosten einsparen. Dabei konnten wir Ford bereits erfolgreich unterstützen."

Über Ford

Ford Motor Company ist eines der führenden Unternehmen der Automobilindustrie mit Sitz in Dearborn, Michigan (USA). Der Autobauer produziert und vertreibt Kraftfahrzeuge auf sechs Kontinenten. Derzeit arbeiten rund 205.000 Menschen in etwa 90 Ford-Werken weltweit. Die Fabrikate des Unternehmens heißen Ford, Lincoln, Mercury und Volvo. Unter dem Namen Ford Motor Credit Company bietet das Unternehmen zudem Finanzdienstleistungen an. Weitere Informationen über Ford finden Sie unter www.ford.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.