Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung zum Ende des Geschäftsjahres 2016/2017 (31. Mai 2017)

Konzernumsatz ca. € 19,6 Mio. (+ ca. 12,1%) // Auftragsbestand ca. € 5,8 Mio. (+ ca. 10,8%)

(PresseBox) ( Rödermark, )
Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407, im Basic Board notiert) verzeichnete im Geschäftsjahr 2016/2017 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. € 19,6 Mio. Gegenüber dem Vorjahr ergibt sich somit ein Umsatzzuwachs von ca. € 2,1 Mio. bzw. ca. 12,1%.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum Bilanzstichtag 31. Mai 2017 erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr von € 5,2 Mio. um ca. 10,8% auf ca. € 5,8 Mio. Der Auftragseingang im Geschäftsjahr 2016/2017 konnte gegenüber dem Vorjahr (€ 16,2 Mio.) deutlich um ca. € 4,0 Mio. (+ ca. 24,3%) auf ca. € 20,2 Mio. gesteigert werden. 

Endgültige und detaillierte Geschäftsjahreszahlen werden nach Feststellung, voraussichtlich Anfang September 2017, mit dem Geschäftsbericht 2016/2017 veröffentlicht.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam- Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist im Entry Standard notiert.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser CorporateNews:

"CeoTronics konnte trotz negativer Einflüsse im Zusammenhang mit den Neuwahlen und Regierungsbildungen in Polen, Spanien und den USA ihr Umsatzziel leicht übertreffen. Somit wird CeoTronics auch ihr Ergebnisziel eines "deutlich positiven Konzernergebnisses" erreichen.", teilte der CEO und Vorstandssprecher Thomas H. Günther mit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.