CenturyLink eröffnet Cloud Development Center in Seattle

Die neue Zentrale für die Entwicklung der Cloud Plattform ist ein weiterer Meilenstein an Innovationen rund um die CenturyLink Cloud

(PresseBox) ( Frankfurt, )
CenturyLink, Inc.(NYSE: CTL) gibt heute die Eröffnung seines CenturyLink Cloud Development Centers bekannt. In Seattle bietet das Unternehmen seinen Cloud-Entwicklern eine Heimat, um die Cloud Plattform weiterzuentwickeln und Innovationen hervorzubringen. Dieser Schritt ist der jüngste Meilenstein auf dem Weg, der mit der Einführung der CenturyLink Cloud vor gut einem Jahr begann.

"Das Cloud Development Center läutet eine neue Ära für uns ein, denn damit bieten wir jetzt Technologietalenten aus aller Welt ein Umfeld für die Zusammenarbeit, um noch mehr Innovationen voranzutreiben. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden und der gesamten Branche ein Forum für den Wissensaustausch. Mit dieser Einrichtung entsteht ein Zentrum für die Entwicklung neuer Technologien und Lösungen, wovon vor allem unsere Kunden profitieren werden", erklärt Jared Wray, Chief Technology Officer CenturyLink Cloud und Leiter des neuen CenturyLink Cloud Development Centers. "In Seattle haben wir die CenturyLink Cloud entwickelt und daran knüpfen wir nun an, indem wir genau an diesem Ort die Kreativität der besten Entwickler und Programmierer fördern und so die Position von CenturyLink als Vorreiter für Cloud- und Plattformentwicklung weiter ausbauen."

Die Eröffnung des Cloud Development Centers schafft ganz neue Möglichkeiten für Kunden, Partner und Branchenexperten, um sich von den Innovationen der CenturyLink Cloud zu überzeugen. Mit Seattle hat sich CenturyLink bewusst für einen Standort entschieden, an dem bereits viele Cloud-Unternehmen und -Ressourcen vor Ort sind. In Seattles größtem Vorort, Bellevue, werden in dem Entwicklungszentrum auf mehr als 2.700 Quadratmetern über 300 Mitarbeiter arbeiten. Die neue Einrichtung in innovativem Design verfügt über ein Executive Briefing Center, Team-Arbeitsplätze und einen großen Bereich zur Durchführung von Veranstaltungen für Entwickler und Start-ups.

"Das neue CenturyLink Cloud Development Center stärkt die Region Seattle, die für viele als Zentrum des Cloud Computing gilt. Es bietet spannende Perspektiven für Entwickler, die hier in Bellevue ein Zeichen setzen und ihren Beitrag zur florierenden Community beisteuern können", sagt der Kongressabgeordnete Cyrus Habib, der die Regionen Bellevue, Kirkland, Redmond, Medina und Clyde Hill repräsentiert. "Wir freuen uns sehr über die Investitionen von CenturyLink in der Region sowie den weiteren Ausbau ihrer Cloud und Managed Hosting-Kapazitäten."

Seit der Akquisition von Tier 3 im November letzten Jahres hat CenturyLink sein Cloud Angebot signifikant vorangetrieben, durch:

- den Launch der weltweit verfügbaren Private Cloud in 57 Rechenzentren,
- die Erweiterung der Public Cloud Knoten auf weltweit 12 Standorte,
- die Einführung von Panamax, einer Docker Management Plattform für die Open Source Community,
- die Einführung von on-demand Managed Services per Self-Service auf der CenturyLink Cloud Plattform
- die Einführung eines neuen Preismodells für seine Cloud Angebote,
- die Anerkennung von CenturyLink als führenden Cloud Anbieter ,
- den Launch von Hyperscale Hochleistungsservern, speziell entwickelt für Web Workloads, Big Data und native Cloud-Applikationen,
- sowie die Bestärkung des Engagements für die Open Source Projekte Pivotal und Cloud Foundry über den Beitritt zur Cloud Foundry Foundation.

"Das erste Jahr von CenturyLink Cloud ist bemerkenswert gelaufen", ergänzt Wray. "Das neue Cloud Development Center bestätigt unsere Bindung an die Region Seattle sowie unsere zahlreichen Cloud-Initiativen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden überall auf der Welt innovative und zuverlässige IT Services und Infrastruktur zu bieten."

Das CenturyLink Cloud Development Center in Seattle sowie das geplante Technology Center of Exellcence in Monroe, Louisiana stehen für die kontinuierliche Neuerfindung von CenturyLink als weltweit führenden Anbieter in den Bereichen IP-enabled Network Services, Cloud-Infrastruktur und Hosted IT-Lösungen.

Weitere Informationen über CenturyLink Cloud oder das Cloud Development Center finden Sie unter www.centurylinkcloud.com.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.