Mediendienstleister COM.BOX unterstützt Foto-Wettbewerb des DJV für Journalisten.

(PresseBox) ( Berlin, )
Beim Foto-Wettbewerb "Presse Foto Hessen-Thüringen 2007" werden hauptberuflich tätige Journalisten, die das aktuelle Geschehen in Hessen und Thüringen fotografisch dokumentieren, ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 23.11.07 auf der Wartburg/Erfurt statt.

Es werden Preise in folgenden Kategorien ausgelobt: Land & Leute, Kultur, Sport, Umwelt & Technik, Fotoserie und das Sonderthema: Elisabeth-Jahr. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Präsidentin des Thüringer Landtags und des Präsidenten des Hessischen Landtags.

"Wir unterstützen das Anliegen des Wettbewerbs, die fotografische Arbeit hauptberuflicher Journalisten der Öffentlichkeit nahe zu bringen. " erklärt Lutz Treutler das Engagement von COM.BOX. "Die alltäglich gewordene Überschneidung von journalistischer Berichterstattung in Verbindung mit fotografischer Dokumentation haben wir auch bei unserer Textvermarktungsplattform für Journalisten, COM.BOX newsBörse, berücksichtigt. Journalisten können dort zu ihrer Meldung auch das entsprechende Bildmaterial einstellen."

COM.BOX bietet verschiedene Dienste für Journalisten und Redaktionen. Besonders interessant für Journalisten ist die Textvermarktungsplattform COM.BOX newsBörse, mit der vor allem den Freien die Selbstvermarktung erleichtert wird. Über 200 Autoren aus aller Welt nutzen inzwischen die Möglichkeit, ihr Text- und Bildmaterial den knapp 80 angeschlossenen Redaktionen über die Online-Textvermarktungsplattform anzubieten.

Für Journalisten gibt es eine dreimonatige kostenfreie Nutzungsmöglichkeit. Autoren können so erste Erfahrungen sammeln und sich mit COM.BOX newsBörse vertraut machen.

Die Erfahrung zeigt, dass besonders die aktiven Journalisten gute Chancen haben, für ihr Text- und Bildmaterial einen Interessenten für eine Erst- oder Zweitabdruck zu gewinnen. Zur Profilierung bei den Verlagen können die Autoren eine ausführliche Selbstdarstellung in COM.BOX newsBörse hinterlegen oder, falls vorhanden, auf ihre eigene Website hinweisen.

Dass die Benutzung von COM.BOX newsBörse für Redaktionen kostenfrei ist, d.h. es entstehen zusätzlich zu den üblichen Honorargebühren keine weiteren Kosten, macht den Service für diese besonders interessant. Doch auch die Gebühren für Journalisten sind ausgesprochen attraktiv.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.