Shopping Center Nord bekommt neuen Eigentümer

CBRE vermittelt

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Das fünftgrößte Shopping Center Wiens, das Shopping Center Nord, bekommt einen neuen Eigentümer. APN Property Group, ein australischer Real Estate Investmentmanager, beauftragte CBRE mit dem Verkauf des 36.000m² großen Shopping Centers.

Mit Tristan Capital Partners, einem international operierenden Retail Investor, konnte ein neuer Eigentümer gefunden werden. Dieser plant, das Shopping Center zu adaptieren und einer Renovierung zu unterziehen.

"Dieser Deal - und auch einige andere, die zur Zeit in der Pipeline sind - lassen darauf schließen, dass 2014 ein stärkeres Immobilieninvestmentjahr wird als das vorangegangene. Einige Transaktionen, die bereits 2013 initiiert wurden, werden nun geschlossen", so Georg Fichtinger, Head of Capital Markets bei CBRE, der für 2014 ein Investitionsvolumen von EUR 2,4 Mrd. prognostiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.