Neues Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM und Ausblick auf weitere RF-Objektive in 2020

(PresseBox) ( Krefeld, )
 

• neues RF 24-105mm F4-7.1 IS STM

• auch verfügbar als Kit mit EOS R und EOS RP

• Ankündigung weiterer RF Objektive und Produkte für das Jahr 2020, darunter RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM Objektiv, Extender RF 1.4x und RF 2x

Canon präsentiert sein neues RF 24-105mm F4-7.1 IS STM und kündigt gleichzeitig weitere Produkte für die EOS R Kameras mit RF Bajonett an: Das RF 100-500mm F4.5-7.1 L IS USM Objektiv und die Extender RF 1.4x und RF 2x folgen später in diesem Jahr. Canon plant für das laufende Jahr insgesamt fünf weitere RF Objektive auf den Markt zu bringen ‒ insgesamt stehen dann in 2020 neun weitere RF Objektive zur Auswahl, neben dem bereits bestehenden RF Objektiv-Line Up.

Das RF 24-105mm F4-7.1 IS STM ist ein leichtes, kompaktes und vielseitiges Zoomobjektiv. Mit seinem großen Brennweitenbereich bietet das RF 24-105mm F4-7.1 IS STM eine in seiner Kategorie einzigartige Kombination aus Flexibilität und Größe. Das Objektiv ermöglicht Aufnahmen in atemberaubender Qualität ‒ und macht es so zu einem idealen Allroundobjektiv und Reisebegleiter.

Mit einer Brennweite von 24-105mm, einem Gewicht von nur ca. 395 g und einer Bauform von nur 88,8 mm x 76,6 mm ist das RF 24-105 mm F4-7.1 IS STM ideal für Anwender, die ein Objektiv mit großem Brennweitenbereich suchen, das aber nur wenig Platz beansprucht und das Gepäck nicht unnötig beschwert. Es wiegt in Kombination mit der EOS RP leichte 880 g*.

Das RF 24-105mm F4-7.1 IS STM bietet neben der 0,4-fachen Vergrößerung in Lebensgröße auch einen neuen, von Canon entwickelten 0,5-fachen Center Focus Macro Modus. Dieser Modus überzeugt mit einer starken Vergrößerung bei 24mm, was zu einer extrem nahen Naheinstellgrenze von 13 cm für die Fokussierung führt.

Schnellere Fokussierung für Fotos und Videos

Das RF 24-105mm F4-7.1 IS STM kombiniert die hervorragenden optischen Eigenschaften mit einer extrem schnellen Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv und setzt damit konsequent den hochwertigen Anspruch der gesamten RF Objektivreihe fort. Mit großer Rücklinse und dem Canon Super Spectra Coating wendet sich Canon an die anspruchsvollen Fotografen. Die hohe optische Leistung ist über den gesamten Bildausschnitt hervorragend ‒ Reflexionen und Geisterbilder werden effizient eliminiert. Das RF 24-105mm F4-7.1 IS STM verfügt auch über ein eigenes Profil im Digital Lens Optimizer, der die Korrekturdaten direkt an die Kamera sendet. So werden mögliche Verzeichnungen sofort kompensiert.

Der STM-Autofokusmotor des RF 24-105mm F4-7.1 IS STM bietet eine schnelle AF-Leistung bei Fotos und überzeugt während der Videoaufnahme durch seine gleichmäßige und extrem leise Funktion. Dank des 5-Stufen-Bildstabilisators (IS) können Fotografen sicher sein, dass die Aufnahme von Fotos und Videos auch unterwegs problemlos möglich ist.

Canon kündigt darüber hinaus die Entwicklung der neuen EOS R5 an. Mit dieser Vollformatkamera setzt der Hersteller im Markt der spiegellosen Kameras für Profis ein weiteres Zeichen.

Preise und Verfügbarkeiten

RF 24-105mm F4-7.1 IS STM: 499,00€ UVP
Voraussichtlich verfügbar ab Ende April

EOS R Kit mit RF 24-105mm F4-7.1 IS STM: 2.199,00€ UVP
Voraussichtlich verfügbar ab Ende April

EOS RP Kit mit RF 24-105mm F4-7.1 IS STM: 1.499,00€ UVP
Voraussichtlich verfügbar ab Ende April

* Die EOS RP wiegt einschließlich Speicherkarte und Batterie nur 485 g.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.