businessAD erweitert Business-Portfolio

Zahlreiche neue Fachseiten und spezielle Zielgruppen

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Vier neue Fachseiten befinden sich ab sofort in der Vermarktung der Düsseldorfer B2B-Spezialisten. Mit janolaw.de, insolvenz-ratgeber.de, gruenderlexikon.de und betriebsausgabe.de erweitert businessAD das Business-Portfolio um weitere hoch akzeptierte Spezial-Websites.

KMU vertrauen janolaw.de und insolvenzratgeber.de

Deutschlands größter Online-Rechtsservice janolaw.de bietet individuelle Lösungen auf allen Rechtsgebieten. Das IVW-geprüfte Fachportal bietet Rechtssuchenden in allen Bereichen ein umfassendes Informationsangebot sowie eine komfortable Rechtsberatung. janolaw.de spricht Selbstständige, KMU wie auch Angestellte an. Diese Zielgruppe bedient auch insolvenz-ratgeber.de, ein umfassendes Portal, das sich mit allen Aspekten der Insolvenz beschäftigt. Gläubiger nutzen zur Anmeldung und Prüfung ihrer Forderungen das Gläubiger-Informations-System (GIS), das direkt mit der Website verknüpft ist. So erhalten diese unvermittelt Antworten auf zahlreiche die Insolvenz betreffende Fragen.

Informative Lexika auf gruenderlexikon.de und betriebsausgabe.de

Das Lexikon der Betriebsausgaben erklärt verständlich, welche Ausgaben im Rechnungswesen oder in der Buchführung als Betriebsausgabe absetzbar sind. Das Lexikon für Gründer vermittelt Fachbegriffe zur Existenzgründung. Beide Websites bieten weiterführende Informationen sowie praktische Mustervorlagen und Online-Rechner.

Nachfrage nach speziellen Informationsangeboten im Internet steigt

„Spezielle Zielgruppen sind so gefragt wie nie“, erklärt Christian Fronhoff, Geschäftsführer von businessAD. „Und auch die Portale werden immer professioneller, beliebter und exklusiver. Mittlerweile können wir aus den unterschiedlichsten Business-Bereichen Zielgruppen mit sehr speziellen Eigenschaften vorweisen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.