Bureau van Dijk lanciert mandaportal.com

Neues Portal zum Wissensaustausch von M&A-Spezialisten

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Bureau van Dijk (BvD), ein weltweit führender Anbieter elektronischer Firmeninformationen, präsentiert heute sein neues Webportal für Mergers & Acquisitions. Im M&A-Portal mandaportal.com finden Spezialisten und Interessierte zahlreiche unabhängige M&A-Berichte und -Analysen auf globaler wie regionaler Ebene. Daneben lassen sich Kommentare zu Transaktionen und Gerüchten und minütlich aktualisierte M&A-Nachrichten - direkt oder über Twitter - abrufen.

Eine kostenfreie Suchmaschine ermöglicht die Selektion gewünschter M&A-Transaktionen und -Gerüchte. Detaillierte Berichte zu diesen Deals können anschließend gekauft werden. Gespeist wird diese Suchmaschine mit Informationen aus der Transaktionsdatenbank Zephyr, die Reports zu mehr als 800.0000 Deals weltweit enthält. Über das M&A-Portal ist erstmals ein Einzelbezug von Zephyr-Berichten möglich.

Lisa Wright, Geschäftsführerin der BvD-Tochter Zephus, erläutert: "Zephyr ist seit langem als Recherche-Tool in der weltweiten M&A-Community etabliert. Der Zweck des Portals ist es nun, die Informationen der Zephyr-Datenbank auch Einzelnutzern und damit einem breiteren Markt zugänglich zu machen."

Das Portal verfügt außerdem über aktuelle M&A-Nachrichten zu 36 verschiedenen Branchen. Registrierte Portalnutzer können Einstellungen vornehmen, so dass sie direkt auf die von ihnen gewünschten Angaben zugreifen können. Lisa Wright fährt fort: "Analysen, Kommentare und Nachrichten zusätzlich zu den Deal-Berichten machen das Portal zu einer wertvollen Quelle für umfassende M&A-Inhalte. Es ist ein ideales Recherchetool für Einzelpersonen und Unternehmen.

Wir erwarten, dass das Portal eine Drehscheibe für M&A-Informationen wird, und ermutigen Fachautoren, uns ihre Artikel zuzusenden. Die ersten interessanten Beiträge sind schon online gestellt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.