PresseBox
Press release BoxID: 651188 (BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT (BDSW))
  • BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT (BDSW)
  • Norsk-Data-Straße 3
  • 61352 Bad Homburg
  • http://www.bdws.de
  • Contact person
  • Nicole Ernst
  • +49 (6172) 948065

Alle Regionalgesellschaften der WISAG Sicherheit & Service Mitglied im BDSW

(PresseBox) (Bad Homburg /Frankfurt, ) Alle Regionalgesellschaften der WISAG Sicherheit & Service sind zum 1. Dezember 2013 in den BDSW BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT eingetreten, darauf wies heute in Bad Homburg der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Dr. Harald Olschok, hin. Wir freuen uns, dass das Unternehmen, das 1994 mit der Niederlassung in Frankfurt in den damals noch Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e. V. (BDWS) eingetreten ist, nun mit allen Gesellschaften des Dienstleistungsbereichs Sicherheit & Service Mitglied im BDSW geworden ist.

"Die WISAG Sicherheit & Service bekundet damit ihre starke Verbundenheit mit dem Verband und macht gleichzeitig auch deutlich, dass alle Tarifverträge eingehalten werden, die der BDSW auf Bundes- und Landesebene abgeschlossen hat und abschließen wird", so Eduard C. Kutyma, Geschäftsführer der WISAG Sicherheit & Service.

Über die WISAG Sicherheit & Service

Das Kerngeschäft der WISAG Sicherheit & Service, einem Unternehmen der WISAG Facility Service Holding, sind Sicherheitsdienstleistungen in den Bereichen Schutz & Prävention, Sicherheitsberatung & -technik, Empfangs- & Postdienste, Messe & Veranstaltungsdienste sowie der Betrieb eines Notruf & Service Centers. Das Unternehmen ist mit rund 5.000 Mitarbeitern deutschlandweit vertreten und hat im Jahr 2012 einen Umsatz von 151,7 Millionen Euro erzielt. www.wisag.de

BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT (BDSW)

Die deutsche Sicherheitswirtschaft beschäftigt circa 250.000 Mitarbeiterinnen und erwirtschaftete 2013 nach ersten Schätzungen einen Umsatz von über 12 Milliarden Euro. Davon entfiel der größte Anteil auf die Sicherheitsdienstleistungen. Private Sicherheitsdienstleister beschäftigten bundesweit fast 185.000 Sicherheitsmitarbeiter und konnten im Jahr 2013 nach ersten Schätzungen einen Umsatz von 5,2 Mrd. Euro erzielen, sie repräsentieren somit über 45 Prozent des Umsatzvolumens der Sicherheitswirtschaft.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.