Digital Living – Buffalo Technology präsentiert auf der CeBIT 2006 sein Zukunftskonzept des Digitalen Lebens zu Hause und im Büro

In Halle 15 am Stand C56 zeigt der japanische Technologiekonzern konvergente Produktinnovationen in den Bereichen Speichermedien, Wireless Networking und Multimedia

(PresseBox) ( Meerbusch,, )
Der japanische Netzwerk- und Speicherspezialist Buffalo Technology präsentiert auf der diesjährigen CeBIT zahlreiche Produktinnovationen, die höchsten Kundennutzen mit neuester Technologie verbinden. Dank ganzheitlichen Lösungen aus den Bereichen Storage und WLAN wird Buffalos Konzept vom Digitalen Leben in Halle 15 am Stand C56 Wirklichkeit. Dabei präsentiert Buffalo Produktneuheiten sowohl für den professionellen KMU-Bereich als auch für den Privatanwender zu Hause.

Neue Lösungen für den professionellen Bereich: TeraStation Pro und Super A/G Router Die erfolgreiche NAS-Speicherlösung TeraStation bekommt dieses Jahr mit der neuen leistungsfähigen TeraStation Pro professionellen Zuwachs. Der kostengünstige Netzwerkspeicher verbindet eine hohe Performance mit enormer Speicherkapazität. Die für den KMU-Bereich konzipierte TeraStation Pro bietet dank RAID-Technologie höchste Datensicherheit und zeigt sich mit anwenderfreundlichen Setup- und Backup-Features als echte Alternative im professionellen Einsatz.
Auch im WLAN-Bereich stellt Buffalo neue Profilösungen vor. Der neue Wireless Super A/G High Power Smart Router funkt neben den allgemein gängigen WLAN-Standards 802.11b und 802.11g auch unter Verwendung des 802.11a Standards. Dieser Standard eignet sich vor allem für die Übertragung großer Datenmengen und das Streaming von Multimediainhalten.

Den Endkunden fest im Blick: DLNA Kompatibilität und nächste MIMO-Generation Digitale Konvergenz ist schon lange mehr als ein Schlagwort. Buffalo arbeitet bei der Entwicklung seiner neuen Produkte eng mit der Digital Living Network Alliance (DLNA) zusammen, die sich für die Standardisierung der Produkte für das Digitale Heim einsetzen. Der Standard garantiert Endkunden, dass Geräte wie Fernseher, Mediaplayer oder NAS-Speicher problemlos miteinander kommunizieren. Auf der CeBIT stellt Buffalo DLNA kompatible Speichermedien und Medien-Server Produkte vor.
Ebenso am Start ist Buffalos neuestes MIMO-Equipment. Mit der Integration des Airgo True MIMO Gen 3 Chipsatzes unterstreicht der japanische Konzern seine Innovationskraft und stellt den Kunden bisher unerreichte Datenraten neben benutzerfreundlichen Features zur Verfügung. Natürlich unterstützt auch das neue Gerät Buffalos Sicherheitstechnologie AOSS.

Die Zukunft des Digitalen Lebens im Fokus „Unsere neuen Produkte in den Bereichen WLAN und Storage, die wir auf der CeBIT 2006 vorstellen, unterstreichen einmal mehr unseren Anspruch, innovative Technologie mit hoher Bedienerfreundlichkeit zu verbinden“, so Hans-Georg Hesse von Buffalo Technology Deutschland. „In Verbindung mit unserem existierenden Portfolio ergibt sich hier ein klares Bild der Buffalo Vision vom Digital Living – sowohl für den privaten Anwender als auch den professionellen Nutzer.“

Buffalo Technology finden Sie auf der CeBIT in Halle 15 auf Stand C56. Gerne steht Ihnen das Buffalo-Team auch für Interviews auf der CeBIT zur Verfügung. Zur Vereinbarung von Interviewterminen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Puff von Kaltwasser Kommunikation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.