Buffalo Technology frischt LinkStations auf

LinkStation Pro LS-VL und LinkStation Pro Duo LS-WVL sorgen für höhere Datenübertragungs-Geschwindigkeiten im Netzwerk

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Buffalo Technology hat seine LinkStation-Serie überarbeitet und bietet rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft deutliche Leistungssteigerungen bei LinkStation Pro und Duo. Die NAS-Systeme sind mit neuen Prozessoren ausgestattet und trumpfen im Vergleich zu ihren Vorgängern mit gesteigerten Datentransferraten auf. Beide NAS-Systeme sind ab sofort erhältlich. Die LinkStation Pro LS-VL gibt es ab 199 Euro (259 CHF) UVP, die Pro Duo LS-WVL geht ab 279 Euro (359,99 CHF) UVP über die Ladentheke.

Linkstation Pro LS-VL

Bei der LinkStation Pro LS-VL handelt es sich um ein NAS-System mit einem einzelnen Laufwerk. Es ersetzt den Vorgänger LinkStation Pro LS-XHL. Hauptunterschiede sind höhere Datenübertragungsraten und ein neuer High-Speed-Prozessor, der die Gesamtleistung des Systems noch einmal verbessert.

Linkstation Pro Duo LS-WVL

Bei der LinkStation Pro Duo LS-WVL handelt es sich um ein neues Produkt aus der Zweiplatten-Serie, das ebenfalls schnellere Datentransferrarten als die bisherigen Geräte erreicht. Auch hier verwendet Buffalo Technology neue Prozessoren, um die Gesamt-Performance zu verbessern. Die Duo LS-WVL eignet sich optimal für heimische Privatnetzwerke und kleine Home-Office-Umgebungen.

Der NAS-Nutzen

Beide Geräte von Buffalo Technology eignen sich optimal für den Heimanwender, um digitale Mediensammlungen bestehend aus Bildern, Musik und Videos zentral zu speichern. Der Vorteil: Alle im Netzwerk angemeldeten Benutzer können gleichzeitig auf die Daten zugreifen. Lästiges an- und abstöpseln von externen Festplatten oder USB-Sticks gehört der Vergangenheit an. Natürlich ist auch der Zugriff von außen via Internet möglich. Besonders praktisch funktioniert dies mit der kostenlosen "WebAccess-i"-App, die den Online-Zugriff per iPohne, iPad oder iPod touch ermöglicht.

Die Linkstation Pro Duo LS-WVL bietet zudem durch ihre RAID 0- und 1-Unterstützung maximale Leistung bzw. höchste Sicherheit und dauerhafte Sicherung der Daten für den anspruchsvollen Nutzer.

Durch die gesteigerten Datentransferraten sind beide NAS-Systeme in der Lage, hochauflösendes Videomaterial störungsfrei zu streamen. Durch die DLNA-Zertifizierung In Verbindung mit Netzwerk-Media-Centern oder Spielekonsolen (PS3 oder XBOX 360) bleiben so keine Wünsche in Sachen Multimedia-Entertainment offen. Die Geräte unterstützen Microsofts Active Directory und die Buffalo Tools. Dieses Softwarepaket steigert die Datentransferraten USB-basierter Storage-Lösungen um das Doppelte und sorgt für halbierte Backup- und Übertragungszeiten.

Schlüsselfunktionen Linkstation Pro LS-VL und Pro Duo LS-WVL

- High Speed Prozessor und größerer Speicher sorgt für schnellere Transferraten und gesteigerte Gesamtleistung
- In-Built DLNA/UPnP zertifizierter Media-Server zum einfachen Abspielen von Multimedia-Files auf einem DLNA zertifizierten Abspielgerät
- Active Directory Unterstützung
- Buffalo Tools Unterstützung
- Nathlose Einbindung in iTunes ermöglicht den Zugriff auf Musik-Dateien auf der LinkStation per iTunes-Software
- Integrierter BitTorrent-Client zum Downloaden auf die LinkStation, ohne dass ein Rechner benötigt wird
- "Direct Copy"-Funktion erlaubt direktes Kopieren von Bildern und Videos von digitalen Kameras oder Comcordern
- Streaming von Multimedia-Inhalten auf mobile Endgeräte via WebAccess
- Online-Zugriff via iPhone, iPad oder iPod touch
- Unterstützt Apple Time Machine Backup mit mehreren Clients
- Geplante Backups einer LinkStation auf einer zweiten über das Netzwerk möglich
- Geplante Backups via USB auf eine externe Festplatte
- Novastor "NovaBackup"-Software mit fünf Nutzer-Lizenzen für den PC
- 128 Bit AES-Verschlüsselung
- Speicherplatz einfach per Anschluss einer USB-Festplatte erweiterbar
- 2 Jahre Garantie
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.