Ein weiteres Jubiläumsmodell zum 50 Geburtstag

Bürstner feiert den runden Jubeltag mit attraktiven und besonders preisgünstigen Reisemobilen und Caravans

(PresseBox) ( Kehl, )
Die attraktiven Angebote zum 50. Geburtstag von Bürstner wachsen weiter. Nachdem das Unternehmen für das Jubiläumsjahr bereits die Reisemobilserie Quadro mit der Jubiläumsausstattung "Fifty" angekündigt hat, stehen nun die Caravans auf der Geschenkeliste der erfolgreichen Marke aus Kehl.

Der Averso Fifty debütiert mit fünf praxisgerechten Grundrissen und mit einem völlig neuen Farbdesign, das ihn optisch der Premium-Riege zuweist. Beim Preis dagegen herrscht das Niveau der Mittelklasse. Der Kundenvorteil der Jubiläums-Ausstattung, die sich auf höchstem Niveau bewegt, macht 2.036,- Euro aus (Listenpreis bei Einzelbezug). Er zahlt für das Komfort- und Sicherheits-Paket statt der üblichen 3.026,- lediglich 990,- Euro.

"Wir feiern unser Jubiläum auf etwas andere Weise", erläutert Bürstner Geschäftsführer Klaus- Peter Bolz, verantwortlich für Marketing, Entwicklung und Vertrieb, die Aktionen zum runden Geburtstag. "Statt aufwändiger Festlichkeiten und Show-Veranstaltungen haben wir vielmehr in die Entwicklung und die Preisgestaltung unserer Jubiläumsmodelle investiert. Statt Sekt und Luftballons finden unsere Kunden bei den Händlern attraktive Sondermodelle mit Ausstattungspaketen zu unschlagbaren Preis-Wert-Verhältnissen."

Die Averso Fifty Serie fällt mit ihrem Aufbau aus ansprechender Glattblech-Konstruktion auf. Die Farbgebung mit dynamischen Linien lehnt sich an der Formensprache des Premium-Segments an. Eine Alleinstellung erlangt der Averso Fifty mit der dritten Bremsleuchte am Heck, deren Gestalt dem Bürstner-Markenzeichen nachempfunden ist. Die hochwertige Eingangstür von Seitz sowie polierte Leichtmetallräder setzen weitere gestalterische Akzente. Das Ambiente Paket ist fester Bestandteil der Jubiläums-Ausstattung und sorgt für eine erhebliche Steigerung des Wohnwertes. Tagesdecken und formschöne, farblich akzentuierte Wandtaschen und bequeme Nackenrollen gehören ebenfalls dazu. Die blauen Polsterbezüge aus dem ebenso hochwertigen wie pflegeleichten Novalife-Stoff setzen stimmungsvolle Kontrapunkte zum matten Möbeldekor in Ahorn Portofino. Hochleistungskühlschränke, die sowohl dank ihres Designs als auch von ihrem Volumen zu den Spitzenprodukten des Marktes gehören, komplettieren die Ausstattung des Bürstner Averso Fifty.

Nochmals aufwerten lassen sich die Geburtstags-Caravans mit sinnvollem Zubehör. Die Wigo-Markise aus besonders leichtem Airtex-Material etwa bietet dank äußerst einfacher Handhabung und einer Höhenverstellung von 215 bis 255 Zentimeter sowie einer Tiefe von 235 Meter hohen Praxisnutzen. Sie ist in Längen von 225 bis 600 Zentimeter lieferbar, kann also auch bei Bürstner Caravans mit größerer Aufbaulänge eingesetzt werden.

Die Jubiläumsserie wird in fünf verschiedenen Grundrissen und Aufbaulängen angeboten. Das Gesamtgewicht liegt serienmäßig zwischen 1200 und 1360 kg, maximal sind optional 1500 kg beim Grundriss 500 TL möglich. Damit eignet sich der Averso Fifty auch für Zugwagen der Kompaktklasse. Der Preis des Basis-Caravans beginnt bei 12.670,- € für den Averso Fifty 390 TS und endet bei 14.700,-€ für den Averso Fifty 500 TL. Die Baureihe wird in nicht limitierter Stückzahl während des gesamten Jahres 2008 angeboten.

Die Erstvorstellung der Averso Fifty Baureihe findet jetzt zum Jahresbeginn auf der ersten Freizeitmesse, der CMT in Stuttgart (12.-20.01.2008), auf dem neuen Messegelände statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.