Zeitsynchronisation leicht gemacht

(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Bürk Mobatime, Anbieter von Zeitdiensttechnik und Teil der international tätigen MOBATIME-Gruppe, verstärkt seine Aktivitäten im Bereich "Zeitsynchronisation" und bietet Interessenten daher einen neuen, leistungsfähigen Service an.

Unter der Internetadresse "www.genaue-zeit.de" können virtuelle Besucher und Kunden im Internet die Zeiteinstellung Ihres eigenen Rechners mit der genauen Zeitreferenz abgleichen. Hierfür hat die Bürk Mobatime GmbH einen NTP-Internetserver eingerichtet, der über eine DCF77-Antenne die Zeitinformation des Senders Mainflingen mit einer Frequenz von 77,5 kHz erhält und diesen Dienst dann kostenfrei im Internet bereitstellt. Als Basis dieses DCF77-Zeitsignals dient eine hochgenaue Spezialuhr am Sendeort, die periodisch mit den Atomuhren der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig (PTB) abgeglichen wird.

Von Bedeutung ist eine exakte Zeitsynchronisation bei IT-Anwendungen insbesondere dann, wenn mehrere Geräte miteinander kommunizieren und dabei komplexe Ursache-/ und Wirkungsbeziehungen zu beachten sind (so z.B. in der Prozessleit- und Automatisierungstechnik). Auch bei der einfachen, täglichen Email-Korrespondenz ist es hinsichtlich einer korrekten Datenarchivierung und dokumentation wichtig, dass die hierfür verwendeten Computer und IT-Netzwerke den richtigen Zeitstempel aufweisen. In der Netzwerktechnik hat sich für Zeitdienstfunktionen mittlerweile NTP (Network Time Protocol), Bestandteil der TCP/IP-Protokollfamilie, als Zeitstandard durchgesetzt.

Die Reichweite von DCF77 beträgt max. 2.000 km. Als Alternative zu DCF77 stehen GPSgesteuerte Zeitsysteme zur Verfügung. GPS (Global Positioning System) basiert dabei auf Satelliten, die mit kodierten Radiosignalen ständig ihre aktuelle Position und die genaue Uhrzeit ("Koordinierte Weltzeit" oder "UTC") ausstrahlen. DCF77- oder GPSsynchronisierte Zeitdienstanlagen und Funkuhren werden weltweit z.B. auf Bahnhöfen, Flughäfen oder anderen öffentlichen Gebäuden sowie für verschiedene Industrieanwendungen eingesetzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.