BIG NEWS - Neues von der Brother International GmbH

(PresseBox) ( , )
Bad Vilbel, im November 2002
Vorreiterrolle in Sachen Umwelt- und Arbeitsplatzschutz bestätigt
Brother als erster Druckerhersteller mit TCO'99 Zertifikat für Druckerfamilie ausgezeichnet
Als erste und bislang einzige Drucker wurden der HL-7050 und der HL-7050N von Brother nach der strengen schwedischen Norm TCO’99 zertifiziert. Im Segment Monitore ist dieses Prüfzeichen international bereits fest als Maßstab für Umweltfreundlichkeit, geringe Arbeitsplatzemmission und Benutzerfreundlichkeit etabliert. Mit dieser Zertifizierung setzt Brother nun ein neues Zeichen in Sachen Umwelt am Arbeitsplatz.
Brother Industries, Ltd. (Yoshihiro Yasui, Präsident) ist stolz darauf mitteilen zu können, dass Brother für den Brother HL-7050 Laserdrucker am 6. September 2002 als erster Druckergeräte-Hersteller das internationale Umweltgütesiegel TCO'99 erhalten hat.
Das Prüfsiegel wird von der TCO (Tjänstemännens Centralorganisation), der Dachorganisation aller schwedischen Gewerkschaften verliehen für Bürogeräte wie Computer, Monitore und Tastaturen verliehen. Der Standard TCO'99 definiert Höchstwerte für elektromagnetische Strahlung und magnetischen Störfeldern im Arbeitsplatzbereich, sowie Anforderungen zur Benutzerfreundlichkeit des Gerätes. Die Auszeichnung wird insbesondere im Bereich von Computer-Displays als wichtiger Ausweis für die Umweltverträglichkeit eines Gerätes angesehen.
Belastungsarm, Behindertengerecht, Umweltfreundlich
Mit der Zertifizierung TCO setzt Brother seine kontinuierliche und konsequente Entwicklung von umweltverträglichen Produkten fort. Mehrere Drucker-Modelle wurden in der Vergangenheit bereits mit dem Blauen Engel, dem deutschen Umweltzeichen, ausgezeichnet. Brother entwickelte den HL-7050 Laserdrucker von Anfang an mit dem Ziel, dass TCO'99 Umweltgütesiegel für dieses Gerät zu erhalten. Ziel war vor allem die Reduzierung elektromagnetischer Strahlung und magnetischer Störfelder. Dies ist besonders beim Einsatz des Gerätes als Arbeitsplatzdrucker von Bedeutung. Für die besondere Benutzerfreundlichkeit wurde das Gerät mit einer behindertengerechten Braille-Funktionstastenfeld (Blindenschrift) und akustischen Warnsignalen ausgestattet. Zudem wurde die Umweltverträglichkeit des HL-7050 in Sachen Rohstoff und Verbrauchsmaterial noch weiter optimiert.
Umweltbewußtsein als Standortfaktor in Europa
Kommunikations- und Druckgeräte, inklusive Laserdrucker, sind Brothers Hauptgeschäftsfelder mit einem Anteil von etwa 50% am Gesamtumsatz. Die Auszeichnung als erster Druckergeräte-Hersteller mit dem TCO'99-Siegel wird für das zukünftige Geschäft die Ertragsmöglichkeiten erhöhen und das Marken-Image verbessern. Dies gilt insbesondere für Europa, wo die Umweltverträglichkeit von hoher Bedeutung ist. Mit der TCO Auszeichnung für den HL-7050 erweitert Brother nach dem HL-2460 und dem HL-1870 (beide mit dem blauen Engel ausgezeichnet) seine Pallette der prämierten Gerä
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.