Focus Business: Brockhaus AG zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland

(PresseBox) ( Lünen, )
Die Brockhaus AG gehört zu Deutschlands Top-Arbeitgebern des Mittelstands. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, durchgeführt hat. Der IT-Dienstleister aus Lünen liegt auf Platz 133 unter den 700 besten Unternehmen in der Rubrik „Telekommunikation und IT“.

Die Auszeichnung freut uns natürlich sehr – vor allen Dingen, weil die Arbeitnehmer selbst an dieser Beurteilung maßgeblich beteiligt sind.“ betont Susanne Oberheide, Head of Human Ressources.

Um die rund 2.800 beliebtesten Top-Arbeitgeber des Mittelstands zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) über 750.000 Unternehmensprofile mit insgesamt mehr als 3 Millionen Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals kununu aus. Berücksichtigt wurden dabei lediglich Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl zwischen 11 und 500. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmte Kriterien erfüllen – beispielsweise ihren Sitz in Deutschland haben, auf dem Portal mit mehr als 3,5 von 5 Punkten bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Bewertungen vorweisen. Die endgültige Platzierung ergab sich aus der relativen Menge der Bewertungen. So wurde gewährleistet, dass nur Unternehmen mit ähnlichen Rahmenbedingungen miteinander verglichen wurden.

Focus Business „Arbeitgeber des Mittelstands“ erschien am 27. November 2018.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.