Brocade startet neue Seminarreihe zu den Themen Kosten, Komplexität und Compliance

(PresseBox) ( München, )
Brocade Communications Systems hat die Termine und Veranstaltungsorte seiner diesjährigen Frühlingsseminare festgelegt. Unter dem Moto „Make the Brocade Connection“ finden die kostenlosen Tagesseminare am 8. März 2006 in Südafrika, am 4. April 2006 in München, am 6. April 2006 in Istanbul und am 27. April 2006 in Warschau statt. Die Veranstaltungen richten sich an Endanwender und Partner und befassen sich mit den aktuellen Lösungen von Brocade. Dazu gehört die neue Produktfamilie von IT-Infrastrukturmanagementlösungen Tapestry und die Storage Area Network (SAN) Switche der 4 Gbit/sec SilkWorm Produktfamilie. Für die Seminare in München und Warschau wird ein Vertreter von Microsoft die Keynote halten und über das Thema Zweigstellenlösungen referieren.

Experten von Brocade beschreiben wie die Produkte SilkWorm und Tapestry Lösungen Unternehmen helfen können, steigende Kosten, Komplexität und Compliance-Anforderungen der IT-Infrastruktur in den Griff zu bekommen. Die Seminartage sind zweiteilig gegliedert: Am Vormittag liegt der Schwerpunkt auf der Tapestry-Produktfamilie. Es wird gezeigt, wie die Tapestry Wide Area File Services (WAFS) und der Tapestry Application Resource Management (ARM) für eine effektives Daten- und Ressourcen-Management genutzt werden können. Am Nachmittag liegen die Schwerpunkte bei den Vorteilen von SAN-Architekturen der nächsten Generation. Hier werden auch Tipps zur Migration auf 4 Gbit/sec SANs gegeben.

Interessierte Teilnehmer können sich unter http://www.brocade-events.com/springseminars/ registrieren.

„Mit mehr als 500 Seminarteilnehmern in Paris, London, Utrecht, Madrid und Zürich waren unsere Herbstseminare im November 2005 sehr gut besucht“, erklärt Ulrich Plechschmidt, Brocade Vice President von EMEA und Latin America. „Mit den Frühlingsseminaren informieren wir unsere existierenden und potentiellen Kunden darüber, wie sie aus IT-Investitionen mit Brocade Lösungen einen deutlichen Mehrwert schöpfen.“

Teilnehmer eines vergangenen Seminars, Mashood Akram, Infrastructure Technician von Prudential, kommentiert die Vorteile: „Auf dem Seminar erhielt ich einen umfassenden Überblick über die gesamte Produktpalette und es wurde gezeigt, wie die wirklich wichtigen Geschäftsprobleme gelöst werden können. Ich habe jetzt ein viel besseres Verständnis von Disaster Recovery-Anforderungen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.