DINION HD 1080p Kamera von Bosch gewinnt renommierte deutsche und niederländische Industriedesignpreise

Außergewöhnliche Gestaltung trifft auf fortschrittliche Technologie / Exzellente Farbdifferenzierung auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen / Unterstützung von Multicasting, Internet-Streaming und iSCSI-Aufnahmen

(PresseBox) ( München, )
Die DINION HD 1080p Tag-/Nachtkamera von Bosch Sicherheitssysteme ist für ihr herausragendes Produktdesign mit zwei renommierten Industriepreisen ausgezeichnet worden: dem German Design Award und dem niederländischen Good Industrial Design Award. Beide Jurys, bestehend aus namhaften Designexperten, betonten besonders die Details, mit der Bosch alle Kamera-Komponenten gestaltet hat - von der Linse über den Bildsensor bis hin zum Gehäuse.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Insgesamt waren 1.500 Produkte nominiert. Der Preis wird am 15. Februar 2013 in Frankfurt am Main verliehen. Die DINION HD 1080p von Bosch gewann den Preis in der Kategorie "Industrial Goods and Materials" dank ihres innovativen und außergewöhnlichen Produktdesigns. Die Jury überzeugte vor allem, dass die Kamera HD-Bilder mit exzellenter Farbdifferenzierung auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen liefert. Darüber hinaus beeindruckte sie die präzise Detailausführung, die integralen Übergänge sowie die klare Linienführung.

Der Good Industrial Design Award ist das Gütesiegel des Industriedesigns in den Niederlanden. Die DINION HD 1080p von Bosch erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Professional Products". Der Preis würdigt Produkte, die sich durch besondere Eigenschaften oder Alleinstellungsmerkmale im Design auszeichnen. Den Good Industrial Design Award verleiht die Design Cooperation Brainport jährlich im Rahmen der Dutch Design Week in Eindhoven.

Bosch Sicherheitssysteme blickt auf eine langjährige Expertise im Produktdesign zurück. Das Unternehmen hat das über viele Jahre industrieweit wegweisende Design der Überwachungskamera DINION HD 1080p weiterentwickelt und 2010 das nun ausgezeichnete neue Design vorgestellt. Das neue Designkonzept konzentriert sich auf starke Gestaltungselemente, die sich durch die gesamte Produktserie ziehen und so eine eindeutige Bosch-Markenidentität erkennen lassen. Die Produktdesigner von Bosch haben das Kamera-Gehäuse dabei komplett überarbeitet, um ausreichend Platz für die integrierte High Definition Technologie zu bieten.

"Für uns bedeutet Design nicht nur eine attraktive Optik, es ist auch ein wichtiges Verkaufsargument", sagte Ad Biemans, Produkt Marketing Manager bei Bosch Sicherheitssysteme. "Wir wollen im Premium-Segment des Marktes für Überwachungskameras erfolgreich sein. Deshalb haben wir unsere Kameras mit großer Liebe zum Detail entworfen und stehen so für die Bosch-Markenidentität."

In der Industrie ist die Kamera DINION HD 1080p von Bosch für ihre herausragende Digital Imaging Technologie bekannt, die auch unter anspruchsvollen Lichtverhältnissen hochauflösende Bilder liefert. Die Kamera nutzt den neuesten CMOS-basierten HD Sensor für ein noch schärferes und detailgetreueres Bild im 16:9-Format. Sie unterstützt Multicasting, Internet-Streaming und iSCSI-Aufnahme (CCTV Speicher). Mit den Funktionen "Zurückgelassene Objekte", "Übergänge", "Durchflussüberwachung" und "Massenerkennung" hilft die integrierte Intelligent Video Analysis dem Nutzer, verkehrsreiche Umgebungen zu überwachen.

Das Design der Kamera DINION HD 1080p von Bosch Sicherheitssysteme ist bereits mehrfach mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet worden: 2012 erhielt sie den red dot design award für ihr ausgereiftes und innovatives Produktdesign. Ebenfalls 2012 erhielt die Kamera den MTP Gold Medal Award, der auf der Fachmesse Miedzynarodowe Targi Poznanskie in Poznan, Polen vergeben wird. 2010 gewann die DINION HD 1080p den GOOD DESIGNTM Award in der Kategorie "Protective Equipment". Der Preis wird jährlich vom "Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design" und dem "European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies" verliehen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter­nehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäude­technik erwirtschafteten mehr als 300 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 51,5 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Ver­triebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2011 gab Bosch rund 4,2 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 4 100 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqua­lität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.