Blue Coat im "Leaders Quadrant" des Berichts über den Markt für WAN-Optimierung positioniert

Blue Coat zudem mit zweitgrößtem Marktanteil und größtem Wachstum im Quartalsbericht über WAN-Optimierung

(PresseBox) ( München, )
Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI), ein führender Anbieter von Lösungen für Websicherheit und WAN Application Delivery, wurde von Gartner Inc., dem weltweit führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im IT-Bereich, im
"Leaders"-Quadranten des "Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers, 2007"(1) positioniert. Laut einem weiteren Bericht von Gartner war Blue Coat im dritten Quartal 2007 zudem der zweitgrößte Anbieter von WAN-Optimierungslösungen sowie der am schnellsten wachsende Anbieter in diesem Bereich.

Gartner Inc. hat Blue Coat im "Leaders Quadrant" des "Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers, 2007" positioniert. Bereits im Juni 2007 hatte Gartner Blue Coat auch im "Leaders"-Quadranten des "Magic Quadrant for Secure Web Gateway, 2007"(2) positioniert. Blue Coat liefert seit 1998 Appliances für Sicherheit, Kontrolle und Beschleunigung aus, hat aber erst im Jahr 2006 seine ProxySG-Produktfamilie um die WAN-Optimierungstechnologie
"MACH5" erweitert.

Schnellstes Wachstum im WAN-Optimierungsmarkt
Laut einem weiteren Bericht von Gartner über den internationalen Markt für Lösungen zur Anwendungsbeschleunigung(3) war Blue Coat zudem im dritten Quartal 2007 der zweitgrößte Anbieter von WAN-Optimierungslösungen. Im zweiten Quartal 2007 lag das Unternehmen noch auf dem dritten Platz. Zudem ist Blue Coat mit einem Anstieg von 55 Prozent im letzten Quartal der am schnellsten wachsende Hersteller innerhalb des weltweiten Marktes für WANOptimierungs-Controller.

"Die Positionierungen als 'Leader' in den Gartner Magic Quadrants für Web Gateway Security und jetzt auch WAN Optimization machen uns sehr stolz und bestätigen erneut unsere Produktstrategie", sagt Michael Hartmann, Geschäftsführer DACH und Osteuropa bei Blue Coat Systems. "Die beiden Bereiche hängen eng zusammen, denn sie verlangen von Herstellern dieselben Kernkompetenzen und sind ein zentraler Bestandteil von Unternehmensnetzwerken, in denen das Internet immer mehr zum integralen Bestandteil wird. Diese Umgebungen brauchen heute Lösungen, die Anwendungsbeschleunigung und Sicherheit des Webverkehrs in einer Appliance vereinen, über Software-Clients auch Telearbeiter und mobile Mitarbeiter integrieren und die Überwachung und Steuerung des Webverkehrs sowie die kontrollierte Verbreitung von Videomaterial ermöglichen."

Weitere Pressemeldungen, ein Firmenprofil und druckfähige Bilder von Blue Coat Systems stehen unter http://www.nexthop.de/de/clients/bluecoat/ bereit.

Über den Magic Quadrant
Der Magic Quadrant wurde im Juni 2007 urheberechtlich von der Gartner Inc. geschützt und wird mit Genehmigung wiederverwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung eines Marktes zu und für einen bestimmten Zeitraum. Er stellt die Analyse von Gartner dar, wie bestimmte Anbieter bemessen nach Gartners Kriterien in diesem Markt aufgestellt sind. Gartner befürwortet weder Anbieter, Produkte noch Services der in diesem Magic Quadrant aufgeführten Anbieter und gibt keine Empfehlung ab, nur die im "Leader-Quadranten" aufgeführten Anbieter auszuwählen. Der Magic Quadrant ist ein rein marktforschungsrelevantes Instrument. Leser sollten es nicht als einen speziellen Handlungsratgeber auffassen. Gartner verzichtet auf alle Zusicherungen – ausdrücklich oder angedeutet – bezüglich dieser Untersuchung/Marktforschung, inklusive aller Zusicherungen allgemeiner Gebrauchstauglichkeit oder Tauglichkeit für einen speziellen Zweck.

(1) Gartner Inc., "Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers, 2007" von Andy Rolfe und Joe Skorupa,
10. Dezember 2007

(2) Gartner Inc., "Magic Quadrant for Secure Web Gateway, 2007" von Peter Firstbrook, Lawrence Orans und
Arabella Hallawell, 4. Juni 2007

(3) Gartner Inc., "Market Share: Application Acceleration Equipment, Worldwide, 3Q07" von Joe Skorupa und Nhat
Pham, Dezember 2007
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.