PresseBox
Press release BoxID: 656058 (BK-Business KONSENS OG)
  • BK-Business KONSENS OG
  • Forstweg 96a
  • 8020 Graz
  • http://www.businesskonsens.eu
  • Contact person
  • Dominik Berger

Konsens ist der Gewinner!

Startup Firma "Business Konsens" gewinnt den renommierten IT Wirtschaftspreis "E-Award" mit dem Projekt "online konsensieren"

(PresseBox) (Graz, ) Am 30. Jänner 2014 wurde zum mittlerweile neunten Mal der eAward vergeben. Gastgeber T-Systems hatte zur Verleihung des österreichischen Wirtschaftspreises für Projekte mit IT-Bezug ins T-Center in Wien geladen. Vor über 200 Gästen wurden die Nominierungen in sieben Kategorien vorgestellt und die Sieger ausgezeichnet.

Platz eins in der Kategorie "Arbeit und Organisation" ging an die Grazer Startup Firma BK Business Konsens OG mit dem Projekt "Online-Konsensieren", ein nützliches IT-Werkzeug für Gruppenentscheidungen. "Online-Konsensieren" hilft bei der effektiven Einbindung von Meinungsvielfallt zur Lösungsfindung auch bei gegensätzlichen Ansichten der Beteiligten und bewirkt eine enorme Effizienzsteigerung in Meetings, bei Teamarbeiten, in Gremien aller Art, im Management und bei Gruppenentscheidungen jeder Größe.

"Wir freuen uns, daß wir vielen Teams und Gruppen das Entscheiden leichter machen können" sagt DI Dominik Berger, Geschäftsführer - BK Business Konsens. "Die Lösung ist unter www.onlinekonsensieren.eu kostenfrei zu benutzen. Wir planen eine V2.0 des Entscheidungswerkzeugs, welches für private Nutzer kostenfrei bleiben wird", ergänzt Volker Visotschnig Geschäftsführer - BK Business Konsens.

BK-Business KONSENS OG

Die BK-Business KONSENS OG ist ein Beratungs-, Trainings- und Tool-Anbieter, der sich auf die Anwendung und Vermarktung des SK-Prinzips® in der Wirtschaft und die Erhöhung der methodischen Entscheidungs- und Facilitation Kompetenz spezialisiert hat.

Business KONSENS wurde vom Unternehmer DI Dominik Berger und vom SK-Prinzip-Mitentwickler Volker Visotschnig gegründet.

Die Firma vertritt die Vision von "Management by Konsens" durch das Entscheidungsverfahren "Systemisches Konsensieren". Ein erfolgreicher Umgang mit dem Spannungsfeld zwischen Dissens und Konsens wird erleichtert. Dieses bereichert weltweit den Managementstil des 21. Jahrhunderts zum Nutzen aller Beteiligten und führt zu einem kooperativen Miteinander.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.