Zu Besuch bei den Erstplatzierten - fünf Monate nach dem Gewinn des Bio-Gründer Wettbewerbes 2011!

(PresseBox) ( Bönen, )
Viel ist passiert in den fünf Monaten nach Gewinn des Bio-Gründer Wettbewerbes 2011! Ob das neue Produkt, der Fassisi TetaCheck, schon Marktakzeptanz gefunden hat? Mit dem Fassisi TetaCheck ist das Team um Frau Christine Knipper, Herrn Stefan Sander und Herrn Dr. Jörn Voss im vergangenen Jahr beim Bio-Gründer Wettbewerb gestartet.

Seit Gründung der Fassisi Gesellschaft für Veterinärdiagnostik und Umweltanalysen mbH im November 2006 und dem Management Buyout durch die drei oben genannten Geschäftsinhaber im April 2010 hat sich das Unternehmen viel versprechend weiterentwickelt. Einige neue Produkte konnten die Zulassungshürden überwinden und sind im Veterinärmarkt erfolgreich platziert worden.

Schnelltests für den veterinärmedizinischen Bereich zählen nämlich zum Kerngeschäft der Fassisi GmbH. Laut Stefan Sander ist seine Planung im Bereich der Produktpolitik, im Qualitätsmanagement und im Vertrieb weitestgehend eingetreten.

Nachdem alle anfänglichen Hürden im Bereich der Zulassungen erfolgreich überwunden wurden, steht einer Markteinführung des TetaChecks nichts mehr im Wege. Das Unternehmen freut sich ab Februar 2012 das Produkt auf dem Markt vorzustellen, sodass Tierbesitzer mit dem Fassisi TetaCheck auf einfache Art und Weise überprüfen können, ob eine Tetanusimpfung notwendig ist, bzw. ob der Impfschutz des Tieres noch gegeben ist.

Dem Kompetenzzentrum Bio-Security liegt es besonders am Herzen dem Unternehmen nachhaltig als Unterstützer und Ratgeber zur Seite zu stehen. Auch dies wissen die Geschäftsführer der Fassisi GmbH zu schätzen. "Man kann viel lernen und Fehler vermeiden, wenn man sich mit Unternehmern unterhält, die ebenfalls ein Unternehmen aufbauen", so Stephan Sander. Besonders die Kontaktvermittlung innerhalb des Bio-Security Netzwerks ist ein entscheidender Faktor bei der Unternehmensentwicklung. Kontakte zu Branchenexperten aus Wissenschaft und Wirtschaft waren und sind für junge Unternehmer besonders hilfreich.

Mittlerweile ist das Team der Fassisi auf 10 Fest- und Teilzeitbeschäftigte angewachsen. Hinzuzurechnen sind noch 10 studentische Hilfskräfte, die im Projektgeschäft temporär unterstützen.

Wir wünschen der Fassisi GmbH weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.