B&F Brüggemann & Freunde gestaltet Kooperationsmedien der Barmenia neu

(PresseBox) ( Borken, )
Einen neuen Auftritt bekommt die Kooperation der Barmenia Versicherung mit vielen Betriebskrankenkassen (BKK): Die bereits seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit wird jetzt durch neue und neu gestaltete Werbemedien unterstützt. Verantwortlich dafür ist die Borkener Dialogmarketing-Agentur B&F Brüggemann & Freunde, die bereits seit 2001 für den Wuppertaler Versicherer tätig ist.

Die Barmenia bietet den BKK-Kunden zusätzliche Absicherungen für Risiken, die ihre Krankenkasse üblicherweise nicht abdeckt. Dies sind etwa der Schutz auf einer Auslandsreise oder bei Zahnbehandlungen. In insgesamt neun Flyern werden die Leistungen der Barmenia nun umfassend dargestellt. Durch ein einheitliches Erscheinungsbild sind Absender und Thema sofort sichtbar. Neben plakativen Bildern, bei denen helfende und schützende Hände die visuelle Klammer bilden, wurden auch die Layouts der Textteile vereinheitlicht.

Diese Flyer ermöglichen jetzt den BKK-Mitarbeitern eine schnelle Information ihrer Mitglieder. Unterstützt werden sollen sie dabei von verschiedenen POS-Werbemitteln, die in den Geschäftsstellen für Aufmerksamkeit sorgen werden. Geplant sind unter anderem Poster und Rollup-Displays in verschiedenen Größen.

Die Broschüren werden zudem auf entsprechende Nachfrage an die BKKMitglieder verschickt. Um alle Möglichkeiten des Dialogs konsequent zu nutzen, hat die Barmenia B&F beauftragt, auch die Briefe dieser Regelkommunikation textlich zu überarbeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.