CH-3000: Handbediengeräte-Gehäuse mit Zustimmschalter

(PresseBox) ( Wuppertal, )
Die Eigenentwicklung von Gehäusen für Anzeigen, Terminals oder Bediengeräte bedeutet für Anlagenbauer einen nicht unerheblichen Kosten- und Zeitaufwand. Für diese Problematik stellt Bernstein jetzt die universelle Lösung vor: Das neue CH-3000 von Bernstein definiert bei mobilen Gehäuseanwendungen für Handbediengeräte einen neuen Industriestandard in puncto Ergonomie und Sicherheit. Um den Sicherheitsanforderungen bei Aufgaben wie Programmierung, Steuerung, Bedienung und Inbetriebnahme von Maschinen, Industrierobotern und Anlagen gerecht zu werden, ist beim Bernstein CH-3000 ein manipulationssicherer Zustimmschalter bereits integriert. Daneben verfügt das CH-3000 über hervorragende ergonomische Eigenschaften: Die Ausformung des Gehäuses unterstützt das Abstützen gegen den Körper des Bedieners und erlaubt so lange und ermüdungsfreie Arbeitsintervalle. Das Bernstein CH-3000 wird als Leergehäuse mit integriertem Zustimmschalter geliefert und kann mit beliebigen Anzeige- und Bedienelementen, Einbau-Panels unterschiedlicher Hersteller, speziell entwickelten HMI-Elektroniken, SPS- und Visualisierungsbaugruppen ausgestattet werden und lässt so keine Anwenderwünsche offen. Der Zustimmschalter hat bereits die Zertifizierung durch die Berufsgenossenschaft erfolgreich bestanden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.