Projektmanagement-Berater Berger-Münch feiert 10jähriges

(PresseBox) ( Regensburg, )
Die aus dem Siemens-Konzern hervorgegangene Beratungsgesellschaft Berger-Münch Project Management Aktiengesellschaft in Regensburg feiert 10jähriges Firmenbestehen. Das Unternehmen versteht sich als Spezialist für komplexe internationale Projekte. Die Consultants haben in den letzten zehn Jahren Projekte an 52 Standorten in zwölf Ländern mit Einzelbudgets von bis zu 100 Mio Euro erfolgreich realisiert. Zum Kundenkreis gehören Unternehmen wie Computer Associates, IBM, Lamborghini, Rolls-Royce, Toshiba, Volkswagen und die Sparkassen. Auch der Siemens-Konzern, aus dem Vorstandsvorsitzender Harald Berger-Münch die Beratungsfirma als Management-buyout ausgegründet hat, greift regelmäßig auf das Know-how der Consultants zurück: Mit Bosch-Siemens-Hausgeräte, Siemens PG und SiemensVDO sind gleich drei Konzerngesellschaften Kunde bei Berger-Münch.

Die Spezialisten von Berger-Münch steuern Projekte, die oftmals allein aufgrund ihrer schieren Größe und weltweiten Verzahnung als "schwierig bis undurchführbar" gelten. So waren beispielsweise in einem der Projekte mehr als 500 Programmierer gleichzeitig tätig. Im Unterschied zu reinen Beratungsgesellschaften erarbeitet Berger-Münch nicht bloß ein theoretisches Konzept und überlässt dem Firmenkunden die Umsetzung, sondern "krempelt selbst die Ärmel hoch", um die erfolgreiche Projektdurchführung zu gewährleisten.

Topberater Harald Berger-Münch gilt deshalb in einigen Branchen wie der Automobilindustrie, dem Finanzdienstleistungssektor, der Computerbranche und dem Hausgerätegeschäft schon als "Feuerwehrmann", den man holt, wenn ein Projekt zum Scheitern verurteilt und nicht mehr zu retten scheint.
"Gescheiter wäre es, gleich von Anfang an ein auf die erfolgreiche Umsetzung spezialisiertes Projektmanagementteam mit der Aufgabe zu betrauen", sagt Harald Berger-Münch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.