belvona modernisiert alte Wohnbestände – Nachhaltiges Engagement auf Augenhöhe für zufriedene Mieterinnen und Mieter

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Je größer der Vermieter und seine Wohnbestände, desto weniger leistet er vor Ort – belvona beweist aktuell genau das Gegenteil. Das Wohnungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf weitet trotz Corona-Krise, zahlreicher Beschränkungen und Baustoffmangels sein bundesweites Immobilienportfolio kontinuierlich aus.

In regelmäßigen Abständen akquiriert belvona alte Wohnbestände, die von ihren Vorbesitzern vernachlässigt wurden, um dort mithilfe gezielter Investitionen in die Standortoptimierung einen attraktiven Wohnstandard zu etablieren. Gleichzeitig tragen der sehr mieterorientierte Service und der Fokus auf Nachhaltigkeit dazu bei, dass sich die Mieterinnen und Mieter bei belvona gut aufgehoben fühlen.

Standortmodernisierungen treffen auf einen zuverlässigen Service: Wohnungsunternehmen belvona investiert gezielt in alte Wohnbestände

Mit jeder neuen Standortakquise wächst nicht nur der Immobilienbestand von belvona, sondern auch die Zahl der zufriedenen Mieterinnen und Mieter. Da das Wohnungsunternehmen gezielt Immobilien übernimmt, in die bisher wenig Geld investiert wurde und die sich in einem dementsprechend optimierungsbedürftigen Zustand befinden, sind die Erwartungen der Bewohner an ihren neuen Vermieter meist gering. Doch die Skepsis legt sich schnell - belvona und das Tochterunternehmen Prodomus sind mit ihren Mitarbeitern von Anfang an vor Ort und packen an. „Viele unserer Mieterinnen und Mieter haben in der Vergangenheit keine positiven Erfahrungen mit ihrer Vermietung gemacht und stehen vor allem großen Wohnungsunternehmen kritisch gegenüber. Wir geben uns aber größte Mühe, ihnen zu zeigen, dass wir anders sind und uns zuverlässig um sie kümmern.“, so belvona.

Mehrere Wochen oder gar Monate lang kümmern sich belvona und Prodomus um die Renovierung und Modernisierung der Wohnanlagen. Je nach Zustand der Immobilie sind teilweise auch Kernsanierungen einzelner Wohneinheiten oder ganzer Objekte notwendig. Als Spezialist für Gebäudemodernisierung erweist sich Prodomus als starker Partner für das Wohnungsunternehmen: Fassaden und Treppenhäuser werden gestrichen, Türen, Fenster, Balkone und Hauseingänge erneuert. Alte Heizungsanlagen werden gegen energieeffiziente Zentralheizungen ausgetauscht und die Spielplätze in den Anlagen modernisiert und erweitert. Damit dieser neu erreichte Wohnstandard auch auf Dauer erhalten bleibt, kümmert sich Prodomus laufend um das Facility Management und übernimmt dabei Aufgaben wie die Treppenhausreinigung, die Gartenpflege und den Winterdienst.

Dort hört der Service des Düsseldorfer Wohnungsunternehmens allerdings nicht auf: Um seinen Bewohnern das Leben in den Quartieren so angenehm wie möglich zu gestalten, setzt belvona an allen Standorten feste Property Manager ein. Diese sind als Bindeglied zwischen Mietern und Vermieter nicht nur regulär per E-Mail und Telefon, sondern ebenfalls vor Ort für die Mieterinnen und Mieter erreichbar. Sie beantworten Fragen, geben Ratschläge, nehmen Schäden auf und leiten, wenn nötig, Reparaturen ein.

Nachhaltigkeit als wichtiger Bestandteil des Unternehmens – belvona setzt betriebsintern und in den Wohnanlagen vermehrt auf Grün

Als großes Wohnungsunternehmen sieht belvona bei sich selbst nicht nur eine gesellschaftliche, sondern auch eine ökologische Verantwortung sowie eine Vorbildfunktion. „Dieser wollen wir natürlich auch so gut es geht gerecht werden. Deshalb haben wir zahlreiche betriebsinterne Strukturen und Prozesse auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.“, erklärt belvona. So regeln etwa smarte Controlling-Systeme den Energieverbrauch in der belvona-Zentrale, weiterhin steigt das Unternehmen nach und nach auf Ökostrom um.

Auch in den Wohnanlagen achtet belvona darauf, seinen Idealen treu zu bleiben. Dazu zählen unter anderem der Einsatz umweltfreundlicher Geräte und E-Autos sowie nachhaltiger Baumaterialien. Schon die Standortarbeiten selbst sorgen dank ressourcenschonender Bauweise für eine optimale und nachhaltige Nutzung des bereits bestehenden Wohnraums. Und da Prodomus in allen Quartieren fleißig Bäume, Sträucher und Blumen pflanzt, tragen die Außenanlagen zu einer maßgeblichen Verbesserung des Biotopfaktors bei.

Ein Wohnungsunternehmen, das nachhaltig agiert und sich aktiv für seine Mieterinnen und Mieter einsetzt: belvona beweist, dass große Vermieter auch anders können und sich umfassende Investitionen in die eigenen Immobilienbestände auszahlen - schon allein durch die Zufriedenheit der Bewohner.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.