becomeCloud übernimmt das SAP-Projektgeschäft von Bösch

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Der SAP Cloud Spezialist becomeCloud GmbH & Co. KG aus Karlsruhe bestätigt die komplette Übernahme des SAP Projektgeschäfts der Bösch GmbH aus Wuppertal sowie der Bösch LLC aus San Diego (Kalifornien, USA).

Die Bösch Gruppe zeichnet sich vor allem mit hoher internationaler Erfahrung im Support und der Einführung des Cloud ERP Produktes „SAP Business ByDesign“ aus. Mit dem Verkauf ihres kompletten SAP Projektgeschäfts an die becomeCloud zieht sich das Unternehmen nun aus dem SAP-Markt zurück. Der Newcomer becomeCloud, welcher im Jahre 2019 gegründet wurde, baut derzeit sein SAP Cloud ERP Geschäft in rasantem Tempo aus, weshalb sich eine Übernahme der der SAP-Sparte von Bösch perfekt anbot – so Michael Kaupp, Geschäftsführer der becomeCloud.

Kunden und Projekte werden nach filigraner Planung weiterhin bestmöglich betreut und erhalten weiterhin die gewohnte Bösch-Qualität, betont Tobias Schwiesau, Geschäftsführer der Bösch GmbH und Bösch LLC. Für eine reibungslose Übernahme arbeiten beide Unternehmen Hand in Hand.

becomeCloud ist spezialisiert auf SAP Cloud ERP- sowie SAP Cloud CRM-Produkte und betreut Kunden national und international auf dem Weg in die Digitalisierung. Mit einem Team von ausschließlich hochqualifizierten Senior-Beratern und Senior-Entwicklern, bietet becomeCloud maximale Expertise für SAP Business ByDesign.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.