Individualisierte Lösungen für die Aufbewahrung von SMD-Schablonen

(PresseBox) ( Weitefeld, )
Spezifische Lagerregale und Archivierungssysteme für Schablonen verhindern eine mögliche Beschädigung der SMD Schablonen und schützen sie vor Verschmutzungen. Gut archiviert heißt dann auch schnell einsatzbereit im Drucker.

Platzsparende und sichere Lösungen bietet die BECKTRONIC GmbH. Das Unternehmen aus Weitefeld im Westerwald ist mit über drei Jahrzehnten Erfahrung und Know-how kompetenter SMD-Ausrüster. Als Spezialist für die Fertigung von SMD-Schablonen weiß BECKTRONIC, dass für ein schnelles Bereitstellen und eine wirtschaftliche Langlebigkeit die richtige Archivierung der Schablonen eine wichtige Rolle spielt. Neben praktischen Archivierungskartons und ESD-Kassetten stehen den Kunden ein frei konfigurierbares Lagersystem mit Zip-Taschen sowie individualisierte Lagerregale für gerahmte Schablonen zur Verfügung.

Praktische Archivierungskartons und ESD-Kassetten
Die Archivierungskartons verfügen über eine kleine Öffnung am Rücken. Hierdurch kann der im Lieferumfang enthaltene Kunststoffbügel einfach durchgeschoben werden. Ein Archivierungskarton eignet sich für die Aufbewahrung von einer oder mehreren SMD Schablonen z.B. des Typs Quattro-Flex oder ZelFlex. Er ist in zwei Größen erhältlich, 570 mm x 570 mm und 720 mm x 570 mm. Das für die Kartons passende Regalsystem ist mit robusten Rohren auf zwei Ebenen erhältlich. Dieses eignet sich in gleicher Weise für ESD Kassetten, die ebenfalls in zwei Größen angeboten werden.

Frei konfigurierbare Lagersysteme mit Zip-Taschen
Das Lagersystem ist als frei konfigurierbares Regal, beziehungsweise als Wagen mit Lenkrollen erhältlich. Der Regalboden besteht aus einer Systemplatte, die mit Führungsnuten ausgestattet ist. Hier finden  100 Zip-Taschen ihren Platz. Bei den Taschen besteht die Wahl zwischen PE- und ESD-Material sowie vielen verschiedenen Größen. Hohe Kapazität auf engem Raum, das zeichnet dieses Lagersystem aus. Auf einer Stellfläche von 1030 x 600mm² ist das Regal in verschiedenen Höhen von wahlweise 2 m, 2,5 m oder 3 m verfügbar. In der 3 m Variante können bis zu 1.000 SMD-Schablonen staubsicher archiviert werden.

Individualisierte Regale für gerahmte Schablonen
BECKTRONIC passt das Lagerregal exakt auf das verfügbare Platzverhältnis an. Das System ist für die klassischen SMD Schablonen des Typs BECsnap, BECdirect, BECdirectultra sowie VectorGuard VG260 und VG265 geeignet. Regalboden und Kunststofführungen sind auf den Zentimeter genau angepasst. Die unterschiedlichen Schablonentypen lassen sich so problemlos lagern. Beispielsweise bietet die Grundversion des Lagerregals Platz für 70 VectorGuard Schablonen  pro Regalboden.

Sichere und individuelle Archivierung von SMD-Edelstahlschablonen
„Wir schauen immer zuerst auf die individuelle Kundenanforderung und finden dann eine gute Lösung. Auch wenn nur ein begrenztes Platzangebot für die Lagerung der SMD-Schablonen zur Verfügung steht ermöglichen unsere Regale eine saubere und praktische Schablonenaufbewahrung und -archivierung.“, erklärt Geschäftsführer Thomas Schulte-Brinker.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.