PresseBox
Press release BoxID: 398323 (Bayer Technology Services GmbH)
  • Bayer Technology Services GmbH
  • Gebäude K9
  • 51368 Leverkusen
  • http://www.bayertechnology.com
  • Contact person
  • Arnold Rajathurai
  • +49 (214) 30-24144

LEXSY® - Intralogistik- Optimierung für die chemische Industrie made by Bayer Technology Services

Effiziente und sichere Softwarelösungen zur Automatisierung der Intralogistik stehen im Mittelpunkt der Messepräsenz

(PresseBox) (Leverkusen, ) Bayer Technology Services (BTS) präsentiert vom 8. bis 10. Februar 2011 auf der LogiMAT, der Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss in Stuttgart, ihre innovativen Lösungen auf dem Gebiet der Logistics Execution (Halle 5, Stand 111). Im Mittelpunkt steht die Softwaresuite LEXSY® (Logistics EXecution SYstem) made by Bayer Technology Services.

Die Softwaresuite LEXSY® automatisiert die Abwicklung aller innerbetrieblichen Logistikströme von Abfüllung und Verpackung über Lagerung bis zum Versand. LEXSY® bildet das Bindeglied zwischen der ERP-Ebene (Enterprise Resource Planning) und betrieblichen Anlagen, wie z.B. Abfüllanlagen, Fördertechnik, Palettier-, Kommissionier- und Versandanlagen und lässt sich einfach in bestehende Prozesslandschaften integrieren. Der modulare Aufbau ermöglicht es, die Module LEXSY® Pack (Automatisierung des Abfüll- und Verpackungsprozesses), LEXSY® Receive (Warenannahme), LEXSY® Mobile (Produktionsversorgung/ Koordination innerbetrieblicher Transporte) und LEXSY® Ship (Lagerung, Kommissionierung und Versand) einzeln oder als Intralogistik-Gesamtlösung zu realisieren. BTS bietet mit der LEXSY® Suite eine kostengünstige Lösung, die sich passgenau in die Prozesse der chemischen Industrie einfügt.

Auch das Modul LEXSY® LabelPrint wurde von BTS unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen an die industrielle Produktkennzeichnung und Produktverfolgung der chemischen Industrie entwickelt und ist bereits zum weltweiten Standard von Bayer MaterialScience und LANXESS erhoben worden. Der große Vorteil von Lexsy® LabelPrint ist die Unterstützung der weltweit gültigen GHS (Globally Harmonized System)-Verordnung zur Gefahrstoff-Etikettierung. Der Ausdruck von z.B. Produkt- und Versandetiketten erfolgt just-in-time, basierend auf Daten des ERP-Systems. Automatisch werden landesspezifische Gefahrstoff- und Transportregeln mit der jeweils erforderlichen Sprache kombiniert und auf Wunsch auch Kombi-Etiketten, inklusive Produkt- und Versandinformation, gedruckt. Die bisherige kostenintensive Lagerhaltung von Etiketten-Vordrucken entfällt. Durch den modularen Aufbau der LEXSY® Suite, lässt sich das Modul LEXSY® LabelPrint als eigenständige Etikettiersoftware nutzen oder in eine LEXSY® Gesamtlösung integrieren.

Bayer Technology Services GmbH

Bayer Technology Services GmbH bietet weltweit ganzheitliche Lösungen entlang des Lebenszyklus von chemischen und pharmazeutischen Anlagen - von der Entwicklung über Planung und Bau bis hin zur Prozessoptimierung bestehender Betriebe. Die Bayer-Tochter beschäftigt weltweit knapp 2.600 Mitarbeiter am Hauptsitz in Leverkusen und den anderen deutschen Standorten sowie in Regionalbüros in Belgien, Brasilien, Indien, Mexiko, Russland, Schweiz, Singapur, USA, Vereinigten Arabischen Emiraten und VR China. In 2009 betrug der Umsatz rund 380 Mio. Euro.

Weitere Informationen zu Bayer Technology Services unter www.bayertechnology.com.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bayer.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.