Basler erhält neuen Millionenauftrag für Color- Filter-Inspektionssysteme

(PresseBox) ( Ahrensburg, )
Die Basler AG - eines der international führenden Unternehmen der Vision Technology - hat in den letzten Tagen des Geschäftsjahres 2009 von AU Optronics (AUO), Taiwan - einem der größten Hersteller von Flachbildschirmmodulen weltweit - einen Auftrag zur Lieferung von Color-Filter- Inspektionssystemen für eine neue Produktionslinie der Generation 8,5 erhalten. Das Projekt wird in den Geschäftsjahren 2010 und 2011 abgewickelt.

Color-Filter sind für die Darstellung der Farbinformation auf LCD-Flachbildschirmen nötig und werden in Form dünner Farbschichten auf Glassubstrate aufgebracht. Die Qualität des Beschichtungsprozesses wird während der Produktion - inline - mittels Vision Technologybasierter Inspektionslösungen überprüft. So kann der Wirkungsgrad des Color Filter-Produktionsprozesses systematisch optimiert werden.

Mit dem neuerlichen Auftrag hat sich Basler bei AUO seit 2006 zum dritten Mal in Folge als Ausrüster für die Color Filter-Inspektion durchgesetzt. Entscheidend für den Erfolg in dem hart umkämpften Projekt war erneut das führende Preis-/Leistungsverhältnis der Basler-Technologie, mit dem auch lokale Wettbewerber aus dem Feld geschlagen werden konnten. Die Basler AG unterstreicht mit diesem strategisch wichtigen Auftrag ihre führende Position in der Inspektion von beschichteten und unbeschichteten Gläsern für die Herstellung von LCD-Flachbildschirmen.

Der Bau einer neuen Produktionslinie bei AUO erfolgt im Umfeld steigender Auslastung in der Flachbildschirmindustrie. Für 2010 sind daher branchenweit höhere Ausrüstungsinvestitionen als in 2009 zu erwarten. Für die Basler AG bedeuten die neuen Orders den Auftakt zu wieder steigendem Auftragseingang im Geschäftssegment SOLUTIONS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.