Cognis gewinnt European Excellence Award für sein Kommunikationsmanagement

(PresseBox) ( Monheim, )
Der weltweit tätige Spezialchemieanbieter Cognis hat den European Excellence Award 2008 in der Kategorie "Evaluation" für die Steuerung und Messung seiner weltweiten Unternehmenskommunikation gewonnen. Das Kommunikationsmanagement gewährleistet, dass Corporate Communications einen wertvollen Beitrag zum gesamten Erfolg des Unternehmens leistet.

Das oberste Ziel der Kommunikation von Cognis ist es, die Implementierung der Unternehmensstrategie und die Geschäftsaktivitäten zu unterstützen. Corporate Communications nutzt verschiedene Instrumente, die ein integriertes Kommunikationsmanagement gewährleisten und so dazu beitragen, die strategischen und finanziellen Unternehmensziele zu erreichen. Das mit dem European Excellence Award ausgezeichnete Kommunikationsmanagement wurde seit Unternehmensgründung kontinuierlich verbessert. Die letzte wesentliche Erweiterung war die Einführung einer Balanced Scorecard für Kommunikation im vergangenen Jahr.

Kommunikation steuern und messen

Das Kommunikationsmanagement hilft Cognis dabei, seine strategischen Kommunikationsziele effizient zu setzen, und zu messen, in welchem Umfang diese Ziele erreicht wurden. Gleichzeitig können die Verantwortlichen Prioritäten für geplante Kommunikationsaktivitäten festlegen. Außerdem stellt das Kommunikationsmanagement die weltweit konsistente Verbreitung der Cognis Botschaften bezüglich Inhalt und Tonalität in allen Kommunikationsbereichen sicher: Damit wird garantiert, dass die Kernbotschaften gegenüber den Medien und allen anderen Stakeholdern ganzheitlich und strategisch kommuniziert werden. Das Kommunikationsmanagement besteht aus zwei Elementen: zum einen Steuerungsinstrumente wie Corporate Communications Guidelines, eine Balanced Scorecard für Kommunikation, ein Online-Redaktionstool und eine Video- und Bilddatenbank. Zum anderen Messinstrumente wie Medienresonanzanalysen, Tracking-Systeme für Internet und Intranet sowie eine zweijährlich durchgeführte Mitarbeiterbefragung.

Dazu Susanne Marell, Vice President Corporate Communications von Cognis: "Der European Excellence Award ist eine Anerkennung für den strategischen Beitrag, den unser professionelles Kommunikationsmanagement zu den Zielen von Cognis leistet. Die Instrumente gewährleisten, dass alle Aktivitäten auf der globalen Kommunikationsstrategie und den jährlichen Prioritäten basieren. So unterstützen sie das Wachstum und stärken die Reputation des gesamten Unternehmens. Wir sind sehr stolz, diese Auszeichnung erhalten zu haben, und werden auch in Zukunft Kommunikationsarbeit leisten, die unseren Geschäften dabei hilft, in ihren Märkten erfolgreich zu sein."

Anerkennung für exzellente Kommunikation in Europa

Die European Excellence Awards wurden 2007 ins Leben gerufen, um die besten Kommunikations- und PR-Aktivitäten in Europa auszuzeichnen. Sie werden von dem europäischen Magazin für Corporate Communications und PR, Communication Director, organisiert. 2008 wurden über 1.100 Bewerbungen in den 56 verschiedenen Kategorien des Awards eingereicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.