Phantasie in Variationen

(PresseBox) ( Schwarzheide, )
.
- Einmalige Sonderausstellung von Schülern und Hobby-Künstlern in der Galerie der BASF
- Zur Eröffnung am 11. Juli 2008, 19.00 Uhr, sind alle herzlich eingeladen

Die Lausitzer sind kreativ. Sie besitzen Phantasie und haben etwas mitzuteilen. Der Beweis für diese These wird in einer einmaligen Sonderausstellung angetreten, die vom 12. Juli bis zum 21. September 2008 in der Galerie der BASF zu sehen sein wird.Das Außergewöhnliche dieses Projekts liegt bereits im Ansatz. Hatte die BASF in den zurückliegenden 19 Jahren vor allem Ausstellungen organisiert, die den Besucher mit Künstlern, Kunst-Epochen und
-Stilrichtungen vertraut machten, so steht bei der aktuellen Exposition etwas ganz anderes im Fokus: die Kreativität von Einwohnern der Lausitz, ihre Wahrnehmung und Auseinandersetzung mit der Umwelt sowie deren Verarbeitung mit den Mitteln der Kunst.

Im Ergebnis eines Aufrufes zur Mal-Aktion der BASF Schwarzheide GmbH sind in den zurückliegenden Wochen einige Hundert Zeichnungen und Malereien aber auch Plastiken und Installationen entstanden. Geschaffen wurden diese von Mitarbeitern des Chemiewerkes, von Hobbykünstlern der Region sowie von rund 150 Schülern aus Schwarzheide, Senftenberg, Guteborn und Hoyerswerda.

Die Ausstellung gewinnt ihren besonderen Reiz durch die Vielfalt der Themen und Genres, der gewählten Materialien und bevorzugten Arbeitstechniken.

Inspirieren ließen sich die Laienkünstler nicht nur von der heimatlichen Natur. Industrie und Technik regten sie ebenso zur künstlerischen Auseinandersetzung an wie die früheren Ausstellungen der BASF über Leonardo da Vinci oder Friedensreich Hundertwasser.

Die Ausstellung "Kreative Lausitzer" wird am 11. Juli 2008, 19.00 Uhr eröffnet. Alle Kunstfreunde und Neugierigen sind herzlich willkommen.

"Kreative Lausitzer"
Ausstellungseröffnung: 11. Juli 2008, 19.00 Uhr bis 21. September 2008, täglich 12.00 bis 18.00 Uhr Galerie der BASF Schipkauer Straße 1, 01987 Schwarzheide Führungen unter Tel. 035752 / 6-2642 Der Eintritt ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.