PresseBox
Press release BoxID: 32502 (baramundi software AG)
  • baramundi software AG
  • Beim Glaspalast 1
  • 86153 Augsburg
  • http://www.baramundi.de/
  • Contact person
  • Tobias Frank
  • (08 21) 567 08 - 0

Finanzdienstleister: Migration von OS/2 auf Windows baramundi Management Suite installiert erfolgreich 800 Clients und 60 Server

(PresseBox) (Augsburg, ) Die Wuppertaler GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH hat mit Hilfe der baramundi Management Suite ihre gesamte IT-Infrastruktur – rund 800 Clients und 60 Server – von OS/2 auf eine Windows-Plattform erfolgreich migriert. Während des Rollouts in die Produktionsumgebung erwies sich die PC-Management-Lösung der baramundi software AG als robust und zuverlässig.

Die Migration von OS/2 auf Windows wurde bei der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH mit Sitz in Wuppertal und ihren bundesweit elf Filialen erforderlich, weil OS/2 vom Markt genommen worden und kein Support mehr zu erwarten war.

Nach intensiver Marktstudie entschied sich die GEFA für den Einsatz der baramundi Management Suite. Mit Hilfe dieser PC-Management-Lösung sollte die gesamte Software des Finanzdienstleisters – vom Betriebssystem inklusive der Hardwaretreiber über die Standardsoftware bis hin zu spezifischen Applikationen – vollautomatisch auf das bundesweite IT-Netz der GEFA, bestehend aus 800 Clients und 60 Servern, verteilt werden. „Wir haben die Technik geprüft und uns auf dieser Basis für baramundi entschieden. Das professionelle und kundenorientierte Auftreten hat diese Entscheidung unterstützt“, sagt Arno Wolff, bei der GEFA für Softwareverteilung verantwortlich. Sehr pragmatisch und realistisch wurden auch anspruchsvolle Anforderungen durch baramundi realisiert“, so Wolff.

Bereits während der Testphase mit 20 Clients hätten sich die Vorteile der baramundi Management Suite gezeigt. So sei es zum Beispiel möglich gewesen, eine Vielzahl der insgesamt rund 250 Installationen pro Rechner – bei 800 Clients ergibt das rund 200.000 Installationen – bereits durch Basis-Funktionen zu unterstützen.

Umfangreiche Möglichkeiten des individuellen Customizing halfen bei der Integration von Sonderanforderungen der GEFA in die baramundi Management Suite. So wurde zum Beispiel ein spezielles Desaster-Recovery-Modell umgesetzt. Die GEFA setzt hierzu Notebooks als mobile baramundi Management Server ein. Diese dienen als Backup-System für den produktiven baramundi Management Server und können auch lokal vor Ort eingesetzt werden. Über einen solchen mobilen Server können im Desaster-Fall auch die Server der GEFA weitgehend automatisiert neu aufgesetzt werden.
Somit konnte die baramundi Management Suite besondere technische Aufgabenstellungen aus dem Bereich der automatischen Betriebssysteminstallation und der automatischen Softwareverteilung
schnell lösen.

Nach einer Testphase von zwei Monaten, in deren Rahmen die ersten beiden Tage von baramundi begleitet worden sind, wurde die neue IT-Infrastruktur in die Produktion überführt. „Es zeigte sich, dass die in der Modellumgebung entwickelten Installationsszenarien mittels der baramundi Management Suite problemlos in die Produktion überführt werden konnten“, sagt Arno Wolff zufrieden. Die baramundi-Software, so der GEFA-Manager, habe sich während des Rollouts in die Produktionsumgebung als sehr zuverlässig gezeigt. „Es gab keine Abstürze und die Performance
war äußerst robust.“

baramundi software AG

Die baramundi software AG ist Anbieter von umfassenden Lösungen für das Desktop-Management und hat sich auf automatisierte Softwareverteilung spezialisiert. Im Mittelpunkt des Lösungsportfolios steht die baramundi Management Suite, eine flexible, leistungsstarke und benutzerfreundliche Desktop-Management-Software, die sich ideal an kundenspezifische Bedürfnisse anpassen lässt. Die auf hohe Flexibilität ausgerichtete Lösung besteht aus den drei Hauptmodulen OS-Install (Betriebssysteminstallation), Deploy (Softwareverteilung) und Inventory (Hard- und Software-Inventarisierung), erweiterbar mit speziellen AddOns. Mit der baramundi Management Suite können Administratoren auf effiziente Weise komplexe Installationen von Windows-Betriebssystemen und allen Anwendungen automatisiert und im Remote-Modus durchführen. Das im Frühjahr 2000 gegründete und seitdem stetig wachsende Unternehmen mit Sitz in Augsburg beschäftigt derzeit mehr als 20 Mitarbeiter in der Entwicklung und im Vertrieb.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.