Innovative Technologien für einwandfreie (Ab-)Luft

BÄRO auf der ISH 2011

(PresseBox) ( Leichlingen, )
Auf der internationalen Fachmesse ISH in Frankfurt präsentiert der BÄRO Unternehmensbereich Lufthygiene am Messestand in Halle 11.1, Stand D 70 neueste Technologien zur wirksamen (Ab-)Luftreinigung in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelindustrie.

plasmaNorm powered by BÄRO: Abluftreinigung und Wärmerückgewinnung in einem

Die innovative Technologie plasmaNorm powered by BÄRO ermöglicht die effiziente und umweltfreundliche Reinigung von Küchen- oder Industrieabluft und sorgt dabei für völlige Fett- und Geruchsfreiheit. Ob integriert in Raumluftfilter, Dunsthauben, industrielle Abluftsysteme oder Umluftanlagen: Die plasmaNorm powered by BÄRO unterstützt Betreiber dabei, die Bestimmungen des Bundesimmissionsschutzgesetzes und der EnEV zu erfüllen und kann problemlos in bestehende Anlagen integriert werden. Dabei lässt sich das modulare System sinnvoll in ein effizientes Wärmerückgewinnungskonzept einbinden. Denn: Die gereinigte Abluft kann zum Beispiel über ein Zuluftgerät mit Wärmetauscher geleitet und so die Energie der Produktionshalle bzw. dem gewünschten Raum wieder zugeführt werden. Das ermöglicht eine nachhaltige Senkung der Heizkosten. Die Plasma-Technik arbeitet ohne chemische Reinigungsmittel und ist sehr wartungsarm zu betreiben. Durch die restlose Zerstörung der Fettrückstände sichert die Technologie darüber hinaus einen umfassenden Brandschutz.

Neueste Entwicklungen im Bereich UV-C-Entkeimungstechnik

Außerdem präsentiert BÄRO aktuelle Lösungen zur UV-C-Luftentkeimung in Bürogebäuden, Produktions-, Lager- oder Kühlräumen. Karsten Groch, BÄRO Verantwortlicher für den Bereich Lufthygiene, erklärt: "Unsere Systeme inaktivieren schädliche Mikroorganismen in der Luft bis zu 99 %. In Bürogebäuden lassen sich dadurch zum Beispiel Krankheiten und gesund-heitliche Beschwerden von Mitarbeitern nachweislich reduzieren. In der Lebensmittelproduktion stellt UV-C-Entkeimung die hohe Qualität der Produkte sicher und verlängert die Haltbarkeit frischer Lebensmittel."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.