B. Braun begrüßt neue Auszubildende

(PresseBox) ( Melsungen, )
126 junge Frauen und Männer starteten heute ihre Ausbildung, ihr Traineeship oder ihr FOS-Jahrespraktikum am Standort Melsungen. Für die fünf Trainees, zwölf FOS-Praktikanten sowie 109 Auszubildende, darunter 69 im technischen und 40 im kaufmännischen Bereich beginnt damit der Arbeitsalltag bei B. Braun.

Personalleiter Jürgen Sauerwald hieß die Berufsanfänger herzlichst Willkommen. „Diesen Tag werden sie nie vergessen“, versprach Sauerwald. Auch wenn die Anspannung groß sei, sollten die Auszubildenden versuchen, ganz entspannt ranzugehen, sie seien in guten Händen. „Die Zukunft bietet viele Möglichkeiten. Nehmen Sie diese an“, gab er ihnen mit auf den Weg.

Ausbildungsleiter Kay-Henric Engel zitierte in seiner Ansprache Galileo: „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken“. Er ermutigte die Auszubildenden den Entfaltungsspielraum zu nutzen, den ein global-international tätiges ihnen Unternehmen bietet.

Für Marcel Rapp beginnt heute die Ausbildung zum Elektriker bei B. Braun. „Ich freue mich auf eine spannende Zeit. Alles ist sehr familiär und ich fühle mich hier gut aufgehoben“. „Dem kann ich mich nur anschließen“, ergänzt Nanni Bäumgen, die den Ausbildungsberuf Industriekauffrau gewählt hat. „Ich freue mich vor allem darauf, die anderen Azubis kennenzulernen“, sagt sie.

Breites Ausbildungsangebot bei B. Braun weiterhin beliebt

Deutschlandweit bildet B. Braun rund 800 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zwanzig Ausbildungsberufen sowie in dualen Studiengängen in 14 Fachrichtungen aus. Am Standort Melsungen sind es 364 Auszubildende, davon sind 45 dual Studierende. Im Vergleich zum Vorjahr bewegt sich die Zahl der Auszubildenden auf einem gleichbleibenden Niveau. Im Berufsjahr 2019 haben zudem 131 Auszubildende, fünf Trainees und zehn dual Studierende ihre Ausbildung am Standort Melsungen erfolgreich beendet.

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.