Premiere! Azlan erweitert sein Hersteller-Portfolio: Neue Distributionspartnerschaften mit Hewlett-Packard, Packeteer, Extreme Networks, Allied Telesy

(PresseBox) ( Oberhaching, )
Auf der exponet 2003 feiert Azlan gleich fünffach Premiere und gibt die neuen Vertriebspartnerschaften mit führenden Herstellern aus der Netzwerk- und Security-Branche bekannt: Ab sofort können Azlan und Tech Data Kunden Produkte und Lösungen von Hewlett-Packard, Packeteer, Extreme Networks, Linksys und Allied Telesyn beziehen.

Die neuen Partner im Überblick:

Hewlett-Packard

Mit dem renommierten Partner Hewlett-Packard steht Azlan Kunden ab sofort die umfassende HP ProCurve Networking Produktfamilie zur Verfügung. Dazu zählen insbesondere HP ProCurve Routing-Switches, Switches, Hubs und Wireless-LAN Solutions für Backbone-Routing und Wiring Closet sowie Desktop-Anwendungen. „Mit den HP-Produkten werden wir insbesondere den stark wachsenden Mittelstandsmarkt sowie den Enterprisemarkt adressieren und unsere Kunden auch in diesem Segment optimal mit ‚Best-in-Class-Produkten‘ versorgen“, erläutert Andy Hahner, Director of Vendor Sales, Azlan GmbH.

Packeteer

Packeteer, Inc. (NASDAQ: PKTR), ein führender Anbieter von Application-Traffic-Management-Lösungen, und der Netzwerk- und Security-Spezialist Azlan agieren ab sofort gemeinsam auf dem deutschen Markt. Die Zusammenarbeit mit Azlan bedeutet für Packeteer eine neue strategische Ausrichtung: Traditionell hat das Unternehmen den deutschen Markt über Distributoren adressiert, die sich auf Softwarelösungen spezialisiert haben. Zusammen mit Azlan wird sich Packeteer nun mehr auf die Reseller-Basis im Networking-Bereich konzentrieren. „Azlan betreut die großen Reseller und klassischen Integratoren im Infrastrukturbereich“, erklärt Packeteers neuer Channel Manager Johann Wimmer. „Diese Zielgruppe möchten wir jetzt mit unseren Lösungen zur Optimierung der Applikationsperformanz bedienen.“ „Azlan baut mit dieser Zusammenarbeit seine Vorreiterrolle als Anbieter innovativer, leistungsfähiger Netzwerktechniken weiter aus“, ergänzt Marco J. Zielinski, Vendor Manager Azlan GmbH.

Extreme Networks

Das jetzt unterzeichnete Distributionsabkommen zwischen Extreme Networks und Azlan umfasst das komplette Produkt- und Lösungsspektrum des Münchener Unternehmens. Die Extreme Switching-Produkte machen Netzwerke schneller, einfacher und kosteneffizienter und schaffen dadurch eine leistungsfähige Infrastruktur für Anwendungen. „Mit Extreme Networks ergänzen wir unser bestehendes Switching-Portfolio bestens. Die Produktpalette zeichnet sich durch geringe Komplexität, hohe Performance und geringe Cost of Ownership aus und ist damit im Netzwerk-Markt gut positioniert“, erläutert Andy Hahner, Director of Vendor Sales, Azlan GmbH.

Allied Telesyn

Azlan wird in Deutschland ab sofort das komplette Portfolio von Allied Telesyn anbieten: End-to-End-Lösungen mit einer umfangreichen Palette an Netzwerkkomponenten wie Backbone-Chassis, Router, Switches, Netzwerkkarten, Mediakonverter und Wireless-Produkte Das breite Produktportfolio von Allied Telesyn ermöglicht für alle Endkundensegmente innovative und preisgünstige Netzwerklösungen und rundet das Azlan Lösungsspektrum optimal ab.

Linksys

Das jetzt unterzeichnete Abkommen bringt Azlan und Linksys enorme Vorteile: Azlan kann damit seine Position als führender Distributor von Netzwerkprodukten in Europa weiter ausbauen. Linksys erhält den Zugang zu einer breiteren Basis an Retailern, Mail-Order-Häusern und traditionellen Resellern über Tech Data und Azlan. Linksys ist einer der führenden Anbieter von Breitband-, Wireless- und Netzwerkhardware für den Consumer- und SOHO-Markt. Die Cisco Systems Divison Linksys hat eine umfassende Produktpalette an Routern, VPN-Lösungen, NAS, NICs und Switches sowie einer Reihe von Kabeln und Zubehör.

Circa 3.600 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Kurzporträt Azlan
Azlan ist seit der Gründung 1984 zum führenden europäischen Partner für Produkte, Trainings und Services im Netzwerk- und Security-Bereich avanciert. Seit 2003 ist Azlan ein Unternehmen der Tech Data Gruppe und als Value-Added-Distributor innerhalb der Gruppe speziell für den gesamten Netzwerkbereich zuständi.g. Azlan ist als European Networking Solution Group der Tech Data EMEA ein eigenständiges Unternehmen mit über 1.000 hoch qualifizierten Mitarbeitern in Vertrieb und Technik. Der innovative Dienstleister für Netzwerktechnik gehört zu den größten Unternehmen der Branche mit 15 Tochtergesellschaften in ganz Europa. Die europaweiten Aktivitäten und Partnerschaften von Azlan gewährleisten multinationalen Kunden ein gleichbleibendes Angebot an kompletten Netzwerklösungen aus einer Hand. Die Azlan GmbH in Deutschland hat ihren Sitz in Oberhaching bei München und ist mit über 100 Mitarbeitern strategischer Partner von Systemhäusern und Netzwerk-Fachhändlern. Weitere Informationen zu Azlan unter: www.azlan.de.

Ihre Presse-Ansprechpartner

Azlan GmbH
Diana Schmidt
Keltenring 7
D-82041 Oberhaching
Tel.: 089/ 61 44 90 – 435
Fax: 089/ 61 44 90 – 474
Diana.Schmidt@azlan.com

Dr. Haffa & Partner Public Relations
Karin Zunk
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Tel.: 089/ 99 31 91 – 0
Fax: 089/ 99 31 91 – 99
Azlan@haffapartner.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.