Axway von führendem Forschungsunternehmen im Leader-Quadranten des Magic Quadrant für B2B-Gateway-Anbieter positioniert

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Wie Axway heute mitteilte, hat das unabhängige Research- und Beratungsunternehmen Gartner, Inc. in seiner Ausgabe für das zweite Quartal 2005 Axway im Leader-Quadranten des Gartner 'Magic Quadrant'-Ranking für B2B Gateway-Anbieter positioniert.

Business-to-business-Gateways werden in immer stärkerem Maße zu wichtigen Komponenten einer umfassenden Integrationsstrategie. Sie konsolidieren und rationalisieren die B2B-Strategie und -Dienste eines Unternehmens. Insgesamt erfasst der Bericht fünfzehn Anbieter von B2B- Gateways. Nach Angaben des Berichts haben die Anbieter im Leader-Segment mit großer Wahrscheinlichkeit hohe Umsätze in diesem Markt, große Marktanteile sowie Produkte, die für ein breites Publikum von Interesse sind. Die allgemeinen Aufnahmekriterien beziehen sich auf die Vision der Anbieter sowie auf ihre Fähigkeit, diese Vision umzusetzen.

Nach der Ansicht von Michel Clerin, VP Marketing von Axway, wird der Wert des Gateway-Konzepts in Zukunft noch zunehmen: "Organisationen haben heute ein starkes Interesse daran, als zugängliche, ansprechbare Unternehmen zu gelten, mit denen die Geschäftsbeziehungen unkompliziert sind. Den Beweis dafür sehen wir bei unseren bestehenden Kundeninstallationen: Die Zukunft gehört denjenigen, die ihre B2B-Beziehungen auf das Gateway-Konzept stützen, den Weg zu grenzüberschreitender Wertschöpfung freimachen, indem sie die Überwachung von Geschäftsaktivitäten und bestimmte Funktionen für das Management von Geschäftsprozessen mit ihren Kunden, Handelspartnern und Regierungsbehörden teilen und damit das Gateway kapitalisieren."

Christophe Fabre, CTO bei Axway: "Axway kann auch sehr komplexe Anforderungen erfüllen, selbst in Umgebungen, die in Bezug auf Robustheit und Sicherheit äußerst anspruchsvoll sind, und dabei zugleich den Projektumfang in einem machbaren, eingegrenzten Rahmen halten, der den ROI sichert. Darüber hinaus umfasst das Angebot eine Reihe verschiedener 'Light node'-Lösungen für Partner, die IT-Projekte nur in begrenztem Maße ausführen können. Auch wenn Webservices heute noch nicht der meistimplementierte Standard in B2B-Projekten sind, sind wir bereit, unsere Kunden so zu positionieren, dass sie in vollem Umfang von der Webservice-Technologie profitieren können."

Die Kernkomponenten des B2B-Gateway-Angebots von Axway sind Management-Services für Handelspartner, Sicherheitsservices, Transformations- & Routing-Services, Webservices, B2B-/A2A/-EAI- Konnektivitäts-Services und Überwachung von Geschäftsaktivitäten, ergänzt durch Geschäftsprozess-Management. Die Lösung ist modular und anpassungsfähig, offen und kompatibel mit den Standards, benutzerfreundlich und skalierbar, mit hohem Leistungsniveau, um gleichbleibende Servicequalität zu gewährleisten. Die B2B-Gateway-Kunden von Axway sind in so unterschiedlichen Bereichen wie dem Outsourcing von Geschäftsprozessen, in Handelsverbänden, dem Öffentlichen Bereich und im Finanzdienstleistungssektor tätig.



(1) Magic Quadrant 2. Quartal 2005, Anbieter von B2B-Gateways, ID-Nummer: G00126935, L. Frank Kenney, Veröffentlichungsdatum: 15. April 2005



'The Magic Quadrant' wurde im April 2005 von Gartner, Inc. urheberrechtlich geschützt und wird mit freundlicher Genehmigung verwendet. Eine solche Genehmigung ist nicht als Bevorzugung einer Firma oder eines im Quadrant beschriebenen Produkts zu verstehen. Der 'Magic Quadrant' gibt die Ansicht von Gartner, Inc., wieder und ist eine analytische Darstellung eines Marktes zu einem und für einen bestimmten Zeitraum. Darin werden Anbieter in Bezug auf die von Gartner für einen Markt definierten Kriterien gemessen. Die Positionierung von Anbietern in einem 'Magic Quadrant' beruht auf einem komplexen Zusammenspiel zahlreicher Faktoren. Gartner empfiehlt Unternehmen nicht, sich ausschließlich für Unternehmen aus dem "Leader-Quadranten" zu entscheiden. In bestimmten Situationen können Firmen aus den Quadranten "Visionary", "Challenger" oder "Niche Player" die richtigen Adressen für die Anforderungen eines Unternehmens sein. Eine wohlinformierte Entscheidung für einen Anbieter sollte sich auf mehr als einen 'Magic Quadrant' stützen. Die Gartner-Forschung soll eine von vielen Informationsquellen sein, einschließlich anderer veröffentlichter Informationen und direkter Interaktion mit Analysten. Gartner schließt jede ausdrückliche wie implizite Haftung hinsichtlich der Eignung dieser Studie für einen bestimmten Zweck aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.