So wird Hospitality smart

Mobile-Quality-Check App von AXON Ivy

(PresseBox) ( Stuttgart/Luzern, )
Die Zimmerreinigung und die Gebäudeinstandhaltung sind ein zentraler Kostenblock beim Betrieb eines Hotels. Vom Foyer bis zum Bett – für Gäste soll alles perfekt sein und das ohne Zeit- und Kostenrahmen zu überschreiten. Dafür müssen die vorhandenen Kapazitäten bestmöglich genutzt werden. Der Schlüssel dazu ist die Digitalisierung von administrativen Prozessen beim Reinigungsmanagement und der Gebäudeverwaltung. Um am Markt auch zukünftig erfolgreich zu sein, sind digitale Helfer daher unverzichtbar.

Anders als in den eigenen vier Wänden, kann man bei der Hotelreinigung nicht mit dem Putzen loslegen und schauen, wie weit man kommt. Im Gegenteil: Die Reinigung aller Räume und Flächen muss genau geplant sein. Die Reinigungskraft muss wissen, welche Flächen zu welchem Zeitpunkt durch welche Person und in welcher Art und Weise gereinigt werden. Im Hospitality Bereich spielt Sauberkeit eine entscheidende Rolle und ist ein besonderer Eckpfeiler jedes Hotelbetriebs.

Hier kann die Mobile-Quality-Check App von AXON Ivy helfen und die Zimmerreinigung und Gebäudeverwaltung ins digitale Zeitalter bringen. Sie liefert alle nötigen Informationen, um die anstehenden Aufgaben schnell zu erledigen. Außerdem kann der Facility Manager oder die Reinigungskraft erledigte Tätigkeiten abhaken und gegebenenfalls vermerken, ob es irgendwo Probleme gab und ob Nachbesserungs- bzw. Änderungsbedarf besteht. Wenn beispielsweise eine Zimmerlampe nicht mehr funktioniert, lässt sich dies direkt festhalten. Diese Erhebungen können dann ohne zusätzliche Papierprotokolle direkt an das Backoffice geschickt werden, da die App nahtlos in bestehende IT-Systeme integriert werden kann. Das Resultat sind schnell und transparent abgewickelte Aufträge, akkurate Berichte und ein Management und Backoffice, das jederzeit Zugriff auf wichtige Auswertungen hat.

Die App bietet die Möglichkeit, sich an ein Dispositionstool anzuschließen. Somit wird der Tagesplan automatisch erstellt und der Koordinationsaufwand minimiert. Dank der mobilen Nutzung können Funktionen wie Kamera, GPS, Karten usw. während der Prozessausführung aufgerufen werden. So können beispielsweise Fotos von Schäden aufgenommen und direkt mit Standort versehen zur Bearbeitung weitergeleitet werden. Durch die Digitalisierung dieser Prozesse werden Effizienz und Kundenzufriedenheit gesteigert und die Fehlerquote sinkt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.