Tenovis setzt Silicon Wave BluetoothTM Chipsatz in Telefonie-Lösungen ein

(PresseBox) ( , )
Bluetooth-Handsets ab Frühjahr 2003 am Markt

Tenovis setzt Silicon Wave BluetoothTM Chipsatz in Telefonie-Lösungen ein

Frankfurt am Main/San Diego, CA, 19. November 2002. Der Dienstleister für Business Kommunikation Tenovis setzt ab sofort den Silicon Wave Bluetooth Chipsatz in seiner neuen Generation drahtloser Basisstationen sowie Telefonie-Handsets ein. Silicon Wave, Inc., ist einer der führenden Chipsatzhersteller auf dem Gebiet Wireless Personal Area Networks. Die von Tenovis entwickelten Produkte sind Bestandteil einer neuartigen Infrastruktur für drahtlose Sprach- und Datenkommunikation, innerhalb der sich der Benutzer mobil bewegen kann. Diese Mobilität wird durch die Implementierung eines sogenannten „Fast-Handoff“ Mechanismus erreicht, der es ermöglicht, bei Bedarf ohne Unterbrechung einer bestehenden Verbindung die Basisstation zu wechseln.

Das erste drahtlose Bluetooth-Telefonie-Handset für den professionellen Bereich besticht durch sein außergewöhnlich formschönes Design. Durch die Unterstützung weiterer Dienste adressiert es vor allem den Markt der Bürokommunikation sowie Anwendungen im industriellen Bereich. Die Produkte werden Anfang nächsten Jahres verfügbar sein.

„Business-Lösungen verlangen ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit“, so Stefan Mäntele, Entwicklungsleiter für mobilen Kommunikationslösungen von Tenovis. „Nach gründlichen Evaluierungen der Chipsätze einiger Hersteller von Bluetooth Komponenten haben wir uns aufgrund der guten Systemeigenschaften für Silicon Wave entschieden. Zudem ermöglicht es Silicon Wave’s flexible Architektur, die notwendigen Leistungsmerkmale zu unterstützen, die für Roaming und Handover benötigt werden.“

Der hochintegrierte Radio Modem IC von Silicon Wave wurde vor allem unter den Aspekten geringer Kosten, geringer Stromverbrauch sowie sehr gute HF-Eigenschaften (Radioqualität) ü-ber einen erweiterten Temperaturbereich hinweg entworfen. Der 32-bit-ARM basierte Basisband IC besitzt eine direkte Schnittstelle zum Radiochip und liefert größtmöglichen Datendurchsatz bei geringer Stromaufnahme. Beide Komponenten sind Bluetooth V1.1 qualifiziert und befinden sich bereits in der Massenproduktion.

„Tenovis nimmt eine führende Rolle bei der Integration der drahtlosen Bluetooth-Technologie in Telefonieprodukten für den professionellen Markt ein“, so Eddie Hanly, Vertriebsleiter und Anwendungsspezialist in Europa für Silicon Wave.

Silicon Wave
Silicon Wave ist ein führender Lieferant von hochintegrierten HF Komponenten mit geringer Leistungsaufnahme für Radio-Kommunikationssysteme auf dem weltweiten BluetoothTM Markt mit Sitz in San Diego, USA. Silicon Waves Produkt- und Dienstleistungspalette umfasst Radio Modems, Basisband CPUs, Softwarelösungen und ein Basisband IP Lizenzierungsprogramm. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und war das erste, das ein voll qualifiziertes Single Chip Radio Modem für Bluetooth lieferte und Qualifizierung nach Bluetooth Spezifikation V1.1 für seine Produkte erhielt. Silicon Wave ist Associate Member der Bluetooth Special Interest Group. Die Webseite des Unternehmens findet sich unter: http://www.siliconwave.com.

Tenovis
Tenovis beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter und betreut seine 200.000 Kunden europaweit in 82 Kundenzentren. Der Dienstleister bietet intelligente und effiziente Business Kommunikationslösungen rund um das Zusammenwachsen von Telekommunikation und Internet. Im Mittelpunkt des Leistungsportfolios steht der Kunde - nach dessen Anforderungen und Wünschen wird ein jeweils individuelles und damit maßgeschneidertes System entwickelt. Lösungen aus den Bereichen Telephony, Call- und Contact Center, Service, Internet, Customer Relation, Messaging und Networking werden dazu optimal kombiniert.
Im Jahr 2001 erzielte Tenovis einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro. Eigentümer von Tenovis ist die amerikanische Private Equity Firm KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.).


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Silicon Wave, Inc.
Dave Bergevin
+1.858.404.7704
dbergevin@siliconwave.com

Tenovis
Anke Bayer
Kleyerstraße 94, 60326 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 / 7505 – 2602
F +49 (0) 69 / 7505 – 2879
anke.bayer2@tenovis.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.