PresseBox
Press release BoxID: 3711 (Avaya Verwaltungs GmbH)
  • Avaya Verwaltungs GmbH
  • Theodor-Heuss-Allee 112
  • 60486 Frankfurt am Main
  • http://www.avaya.com/de

Avaya setzt sich im IP-Telefoniemarkt an die Spitze

(PresseBox) (, ) Avaya ist laut zwei Branchenberichten in den USA die Nummer eins und weltweit die Nummer zwei

München, den 25. Februar 2003 - Avaya Inc. (NYSE:AV), ein führender Anbieter von Kommunikationsnetzwerken und -services für Unternehmen, ist im IP-Telefoniemarkt (Internet Protocol) auf die Spitzenplätze vorgestoßen. Erreicht wurde dies durch eine weltweite enorme Steigerung des Marktanteils sowie ein schnelles Wachstum, mit dem das Unternehmen andere Wettbewerber in diesem noch jungen Technologiesektor überholen konnte.

Die Statistiken, die das Wachstum von IP-Telefonie im Unternehmenseinsatz im dritten Quartal 2002 darlegen, bestätigen Avayas Führungsanspruch bei der Sprachkommunikation im IP-Bereich. Laut eines Berichtes der Synergy Research Group über Voice over IP (VoIP) in Unternehmen (Enterprise Voice over IP) beträgt Avayas Anteil am weltweiten IP-Telefoniemarkt 22 Prozent. Damit steht das Unternehmen jetzt international an zweiter Stelle. Weiter zeigt der Bericht auf, dass Avaya zwischen dem zweiten und dritten Quartal 2002 beim Verkauf von IP-Verbindungen weltweit eine Steigerung von insgesamt 83 Prozent aufweisen konnte und damit ein schnelleres Wachstum als seine Wettbewerber verzeichnete.

Avaya Nummer eins im US-amerikanischen IP-PBX-Markt
Statistiken zum US-amerikanischen IP-Telefoniemarkt bestätigen, dass Avaya sich mit einem Marktanteil von 25 Prozent erfolgreich gegen andere IP-Telefonieanbieter durchsetzen konnte. Die Zahlen aus dem InfoTech-Bericht InfoTrack for Enterprise Communications für das dritte Quartal 2002 belegen, dass Avaya sich auf Grund einer 169-prozentigen Steigerung seiner Verkaufszahlen vom dritten Quartal 2001 bis zum dritten Quartal 2002 an die Spitze des US-amerikanischen IP-PBX-Marktes setzen konnte. Der vierteljährlich erscheinende Bericht von Info Tech präsentiert die aktuellen Verkaufszahlen für IP-basierte Produkte; sie sind ein wichtiger Maßstab für die Bewertung der Rangfolge im IP-Telefoniesektor.

Die Steigerung von Avayas Anteil am IP-Telefoniemarkt im dritten Quartal 2002 ist auch auf eine hohe Anzahl kleiner Betriebe zurückzuführen, die die IP-Telefonieprodukte und -lösungen von Avaya implementiert haben. Die Kommunikationslösung Avaya IP Office, die kleinen und mittelständischen Unternehmen ein integriertes konvergentes System bietet, trug dazu bei, dass Avaya im US-amerikanischen IP-Telefoniemarkt die Spitzenposition übernehmen konnte. Seit der Produkteinführung Anfang 2002 wurden mehr als 9.000 Avaya IP Office-Systeme verkauft.

"Die Ergebnisse machen deutlich, dass Avaya seine führende Position im IP-Telefoniesektor weiter ausbaut. Dies zeigt sich in den beträchtlich gestiegenen Marktanteilen dieses Quartals", so Jeremy Duke, Gründer und leitender Analyst der Synergy Research Group. "Im dritten Quartal setzte Avaya mit der MultiVantage-Software und den IP Office-Produkten seine Strategie um, eine umfangreiche Palette von Kommunikationslösungen der nächsten Generation bereitzustellen, die den Anforderungen von Unternehmen jeder Größenordnung - von kleinen Startups bis hin zu Großunternehmen - gerecht werden."

"Immer mehr Unternehmen weltweit entscheiden sich für einen strategischen Einsatz der IP-Telefonie, um die Wertschöpfung ihrer Kommunikationsnetzwerke zu steigern", so Don Peterson, Chairman und Chief Executive Officer bei Avaya. "Wenn die Entscheidung für den Umstieg auf die IP-Telefonie fällt, wählen immer mehr Unternehmen Avaya. Da wir unsere umfassende Erfahrung im Bereich der Sprachkommunikationssysteme, -anwendungen und -services in die IP-Welt einbringen, können kleine, mittlere und große Unternehmen die Vorteile der Konvergenz nutzen - und das zu ungefähr den Kosten, die normalerweise für ein PBX-Upgrade anfallen würden."

Voice over IP in Unternehmen
Die Synergy Research Group geht davon aus, dass sich der Markt für IP-Telefonie im Unternehmenseinsatz von 849 Millionen US-Dollar im Jahr 2002 auf 4,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2006 vergrößern wird. Dies entspricht einer Wachstumsrate von 50,5 Prozent.
Die IP-Telefonie ermöglicht auf Grund der Verbindung von Sprach- und Datennetzen eine neue Art der Kommunikation: Unternehmen können zusätzlich zum klassischen Daten-transfer mittels Audio, Video sowie drahtgebundener und drahtloser Sprache kommunizieren - und dazu ist nur ein einziges IP-Netz erforderlich. Die IP-Telefonielösungen von Avaya bieten Unternehmen zahlreiche Vorteile, darunter niedrigere Netzwerkverwaltungskosten, eine höhere Produktivität sowie bessere Möglichkeiten, auch mobil zu kommunizieren. Avayas umfangreiches Portfolio von Sprachapplikationen gewährleistet eine nahtlose und kontinuierliche Kommunikation mit sämtlichen Mitarbeitern eines Unternehmens, wo auch immer sie sich gerade aufhalten. Dazu gehört "Meet-Me"-Conferencing mit bis zu sechs Teilnehmern; Sammeln aller Voice-Mails, E-Mails und Faxnachrichten in einer einzigen Mailbox und zentraler Zugriff über einen PC oder ein Telefon; sprachaktivierter Zugriff auf Desktop-Tools wie Kalender, Memolisten und Verzeichnisse sowie Einbindung der Mobiltelefone.


Statistiken zur Avaya IP-Telefonie

Marktführerschaft
Avaya Marktführer im weltweiten IP-Telefoniemarkt:
Quelle: Bericht der Synergy Research Group über VoIP (Voice over IP) für Unternehmen im dritten Quartal 2002. In diesem Quartal nahm die Gesamtanzahl der von Avaya weltweit verkauften IP-Verbindungen zu und der Anteil des Unternehmens am internationalen IP-Telefoniemarkt stieg auf 22 Prozent an. Die Synergy Research Group präsentiert in ihrem vierteljährlich erscheinenden Bericht aktuelle Zahlen über die insgesamt verkauften IP-Telefonieleitungen und -anschlüsse. Diese Zahlen dienen als Maßstab zur Bewertung des Marktanteils der verschiedenen Anbieter im IP-Telefoniesektor.
Avaya als Marktführer im US-amerikanischen IP-Telefoniesektor:
Quelle: In seinem vor kurzem veröffentlichten InfoTrack-Bericht für das dritte Quartal 2002 gab InfoTech an, dass die beiden Bereiche für konvergente Systeme und Applikationen sowie für Lösungen für kleine und mittelständische Betriebe von Avaya im dritten Quartal 2002 gemeinsam insgesamt 25 Prozent der Verbindungsverkäufe für sich verbuchen konnten und damit im US-amerikanischen IP-Telefoniemarkt an die erste Stelle rückten.

Avaya als Marktführer im US-amerikanischen Telefoniemarkt für Unternehmen:
Quelle: Den aktuellen Informationen von InfoTech zufolge (drittes Kalendervierteljahr 2002) ist Avaya im US-amerikanischen Telefoniemarkt für Unternehmen die Nummer eins unter den Anbietern. Zu diesem Markt gehören unter anderem IP-PBX-, IP-fähige-PBX-, PBX- und Key/Hybrid-Systeme. Mit einem Anteil von 27 Prozent an diesem Markt liegt Avaya um ganze sechs Prozent vor dem nächsten Wettbewerber.



Wachstum des Marktanteils
Avayas Wachstum im IP-Telefoniemarkt weltweit:
Quelle: Bericht der Synergy Research Group über VoIP (Voice over IP) für Unternehmen im dritten Quartal 2002. In diesem Quartal verzeichnete Avaya ein schnelleres Wachstum als seine Wettbewerber und steigerte die Anzahl seiner weltweit verkauften IP-Telefonieverbindungen zwischen dem zweiten Quartal 2002 und dem dritten Quartal 2002 um 83 Prozent.

Avayas Wachstum im US-amerikanischen Telefoniemarkt:
Quelle: Laut dem von Info Tech vor kurzem veröffentlichten InfoTrack-Bericht für das dritte Quartal 2002 setzte Avaya sich auf Grund einer 169-prozentigen Steigerung seiner Verkaufszahlen vom dritten Quartal 2001 bis zum dritten Quartal 2002 an die Spitze des US-amerikanischen IP-PBX-Marktes. Der vierteljährlich erscheinende InfoTrack-Bericht von Info Tech präsentiert die aktuellen Verkaufszahlen für IP-basierte Produkte; sie sind ein wichtiger Maßstab für die Bewertung der Rangfolge der einzelnen Anbieter im IP-Telefoniesektor.



Für Produktanfragen: 0800 - 28 29 222

Über Avaya
Avaya Inc., entwickelt, baut und managt Kommunikationsnetzwerke für mehr als eine Millionen Unternehmen weltweit, darunter 90 Prozent der Fortune 500. Avaya ist ein führender Anbieter von sicheren und zuverlässigen Internet Protocol (IP) Telephonie Systemen, Kommunikationsapplikationen und -services für Unternehmen aller Größenordnungen. Avayas Kunden können mit den Produkten des Spezialisten in Sachen Konvergenz von Sprach- und Datenkommunikation für Geschäftsanwendungen bestehende und neue Netze produktiver einsetzen und gleichzeitig auf Avayas erstklassige Serviceleistungen weltweit bauen. Weiterführende Informationen zu Avaya unter www.Avaya.de.

Backgrounder


Avayas Strategie für eine langfristige Führungsposition im IP-Telefoniesektor

Kern von Avayas Strategie für den IP-Telefoniemarkt ist die Unterstützung einer auf offenen Standards basierenden Architektur, die eine Multivendor-Umgebung und die Einrichtung neuer Services gestattet. Dank dieser Architektur können IT-Manager mit der Avaya MultiVantage-Software richtungweisende IP-Telefonie-Applikationen entwickeln und integrieren. Bei dieser Software handelt es sich um eine zuverlässige, skalierbare Sprachapplikation für den Umstieg auf konvergente Kommunikationssysteme - entweder durch die Weiterentwicklung eines vorhandenen Netzwerks zu einem IP-Telefoniesystem oder durch die Implementierung neuer Kommunikationstechnologien und -geräte.

Zur Unterstützung seiner Strategie und Architektur stellt Avaya zudem konvergente Applikationen bereit, mit denen Unternehmen Kommunikationssysteme integrieren und so bessere Kundendienstleistungen anbieten und effizientere Entscheidungsprozesse in Gang setzen können. Im Jahr 2002 stellte Avaya mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Softwarepakete für Contact Center und Unified Communication vor, wie zum Beispiel das Avaya Interaction Center. Die Lösung ermöglicht Unternehmen ihre Multi-Channel-Kommunikation mit Kunden über Contact-Center-Netzwerke zu managen. Diese können über mehrere Standorte verteilt sein, von verschiedenen Herstellern bereitgestellt sein und mit unterschiedlichen Protokollen arbeiten. Außerdem wurde das Avaya Unified Communication Center eingeführt. Diese Lösung gewährleistet von jedem Telefon, PC oder PDA einen sprachaktivierten, webbasierten oder drahtlosen Zugriff auf unternehmenskritische Kommunikations-Tools, wie etwa E-Mail, Kalender und Unternehmensverzeichnisse.

Avaya Global Services bietet eine umfassende Palette von Service-Lösungen für Unternehmenskunden mit heterogenen Umgebungen. Zu diesem Serviceangebot gehören Netzwerkanalysen für konvergente Umgebungen, Sicherheitsprüfung für Unternehmensnetze, LAN/WAN-Bewertungen, Implementierungsservices sowie Wartung und Fernüberwachung für Sprache und Daten.

Sharon Robinson
Avaya Public Relations EMEA
+44 14 83 30 8222
sharonrobinson@avaya.com

Arno Laxy/Anja C. Breitenfeldt
unicat communications, Gabi Eckart&Anja Seubert GbR
+49 89 74 34 52 13/23
avaya@unicat.com.pr

Avaya Verwaltungs GmbH

Avaya Inc., entwickelt, baut und managt Kommunikationsnetzwerke fuer mehr als eine Millionen Unternehmen weltweit, darunter 90 Prozent der Fortune 500. Als einer der fuehrenden Anbieter von sicheren und zuverlaessigen Internet Protocol (IP) Telephonie Systemen, Kommunikationsapplikationen und -services ist Avaya eine treibende Kraft bei der Konvergenz von Sprach- und Datenapplikationen in IT-Netzwerken. Unternehmen aller Groessenordnungen koennen mit den Loesungen von Avaya bestehende und neue Netze produktiver einsetzen. Weiterfuehrende Informationen zu Avaya finden Sie unter www.Avaya.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.